All for Joomla All for Webmasters
DEB

Olympia2018: Verpatzter Auftakt: Deutschland unterliegt Finnland 2:5!

Kein guter Auftakt für die deutsche Olympiaauswahl gegen Finnland. Das DEB-Team unterlag den Suomis mit 2:5.

Sami Lepisto brachte den Favoriten bereits in der 5.Spielminute in Überzahl in Front. Die Sturm-Truppe konnte in der neunten Spielminute durch Brooks Macek ausgleichen, doch noch vor der ersten Pause erzielte Mika Pyörälä den neuerlichen Führungstreffer für Finnland, das natürlich auch auf zahlreiche NHL-Cracks verzichten muss.

Im Mittelabschnitt dann die Vorentscheidung. Lange konnte die DEB-Truppe das 1:2 halten, doch kurz vor der Pause dann ein Doppelschlag durch Tolvanen und Kukkonen, der Klarheit schaffte.

Zu Beginn des Schlussabschnittes verkürzte Frank Hördler auf 2:4, den Schlusspunkt setzte Kemppainen in Überzahl mit dem 5:2.

Deutschland spielt am morgigen Freitag gegen Schweden und am Sonntag gegen Norwegen die letzten beiden Gruppenspiele.

Olympische Winterspiele 2018 – Pyeongchang / Gruppe C

Finnland – Deutschland 5:2 (2:1|2:0|1:1)
Tore:
1:0 Lepisto (4./PP)
1:1 Macek (9.)
2:1 Pyörälä (16.)
3:1 Tolvanen (38.)
4:1 Kukkonen (39.)
4:2 Hördler (42.)
5:2 Kemppainen (53.)

www.hockey-news.info , Pic: www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!