sports, ice hockey
TOPS & FLOPS: #66
Von: Markus Rinner Am: 19 Nov, 2014 | Kategorien: Sonstiges, Tops & Flops, zSlideshow
TOP Flop

Tops & Flops/Ausgabe 66:

Top 1: Boston Bruins Fans Flop 1: EC KAC
Top 2: Schweizer Eishockey Flop 2: Josef Frank
Top 3: Troy Grosenick Flop 3: PSG Zilina
alt

Top 1: Boston Bruins Fans

Mit dem hat Shawn Thornton wohl nicht gerechnet. Der 37-jährige Kanadier, der erst im Sommer nach sieben Saisonen und zwei Stanley-Cups von Boston nach Florida wechselte, wurde wie ein Held bei seiner Rückkehr nach Boston gefeiert. Er trägt nun das Trikot der Florida Panthers und wurde mit einem Best of Video und Standing Ovations im TD Garden in Boston empfangen. Super Geste der Boston Fans! https://www.youtube.com/watch?v=9P_pUKzGQIc

 

Top 2: Schweizer Eishockey

Von 5. auf 6.11 sind das erste Mal in der Geschichte 10 Schweizer gleichzeitig in der NHL im Einsatz gewesen. Werden wir als Österreicher wohl nicht so schnell erleben, Danke ÖEHV!  
Top 3: Troy Grosenick

Wow, was für ein Einstand in der NHL. Der 25-jährige Goalie der San Jose Sharks schaffte bei seinem ersten NHL Spiel 45 Saves und gleich sein erstes Shutout! Respekt!

    Flop

Flop 1: EC KAC

Der KAC kommt einfach nicht auf Touren. Nach dem verpatzten Saisonstart mit Coach Stloukal (5 Niederlagen, 2 Siege) wurde am 7.10.2014 der neue Coach Doug Mason vorgestellt. Nach 10 Spielen schaut es aber auch mit dem neuen Trainer nicht so gut aus. 4 Siege stehen 6 Niederlagen gegenüber und über Platz 10 kommt der KAC derweil nicht hinaus. Gegen Innsbruck hat man zuletzt vor eigenem Publikum 3:7 verloren, wobei der KAC in den letzten 8 Minuten gerade einmal einen Schuss auf das Tor der Innsbrucker abgegeben hat. Gegen Salzburg hat man einen 3:1 Vorsprung vergeigt und am Ende innerhalb von sieben Minuten 3:5 verloren. Wenn man sich den KAC Kader ansieht ist das sehr verwunderlich. Bei der Legionärswahl hat der KAC zwar kein sonderliches Glück gehabt, aber alleine die Österreichischen Spieler im Kader sollten eigentlich für die EBEL reichen. Weinhandl, Swette, Pöck, Reichel, Schumnig, Vallant, Geier Brüder, Harand, Hundertpfund, Koch, Schuller und Setzinger sind alle aktuelle oder Ex-Nationalteamspieler. Nun gibt es auch noch Stress mit dem ehemaligen Co-Trainer Ressman. Das Land Kärnten und die Stadt haben kein Geld für ein neues Stadion oder gar ein Leistungszentrum, auch wenn das die Kärntner ÖEHV Partie nicht wahrhaben will. Also irgendwie läuft es zur Zeit nicht für den KAC…

 

Flop 2:  Josef Frank
Der Verteidiger das DEL2 Teams SB Rosenheim, wurde nach der Partie gegen Rissersee für 8 Spiele gesperrt. Nach Aussagen vom Schiedsrichter attackierte Frank den Linesman nicht nur verbal, sondern hat ihn mit dem Ellenbogen am Kinn getroffen. Im Videobeweis konnte der Vorfall zwar nicht ganz geklärt werden, glaubte aber nach Sichtung der Beweismittel dem Schiedsrichter und sperrte Frank für 8 Spiele. Das Strafmaß bei einer solchen Attacke liegt zwischen 8 und 32 Spielen Sperre. So hat Frank ja doch noch etwas Glück gehabt…  
Flop 3: PSG Zlin

Das Team aus der Tschechischen Extraliga war in den letzten beiden Saisonen das Maß aller Dinge. Vor zwei Saisonen noch Vizemeister, schaffte das Team vorige Saison den Meistertitel und sollte in der aktuellen Saison der große Gejagte sein. Zur Zeit schaut es aber nicht so gut um das Team von Coach Rostislav Vlach aus. Zlin ist souveräner Letzter in der Extraliga. Nach 21 Spielen hat das Team aus Mähren gerade einmal 4 Siege auf dem Konto.

  für Hockey-News Max Zwanzger