All for Joomla All for Webmasters
International

U18-WM: ÖEHV-Team feiert Auftaktsieg über Italien!

Mit einem 2:1 Auftaktsieg über Italien startete die U18-Auswahl des ÖEHV in die Weltmeisterschaft der Division I Gruppe B. Damit ist der erste Schritt Richtung Aufstieg getan.

Vor 1.500 Zusehern gingen die Österreicher durch einen Treffer von Benjamin Lanzinger schon in der 6.Spielminute in Unterzahl in Front und beherrschten von Beginn an das Spielgeschehen. Zehn Minuten später dann aber der Ausgleich der Italiener durch Enrico Bitetto. Doch die Truppe von Headcoach Andreas Brucker der mit Gerd Gruber und Marco Pewal zwei prominente Co-Trainer zur Seite hat, reagierte schnell. Benjamin Baumgartner erzielte nur 46 Sekunden nach dem Ausgleich die neuerliche ÖEHV-Führung.

Die Österreicher waren über die gesamten 60 Minuten drückend überlegen, was auch die Torschussstatistik von 37:19 belegt, scheiterten aber an ihrer Ineffizienz und Goalie Davide Fadani. Dennoch konnte die knappe Führung über die Zeit gebracht werden.

Morgen geht es im zweiten Spiel um 12:00 Mittags gegen Gastgeber Ukraine, das sein erstes Spiel mit 0:1 gegen Japan verlor.

U18 WM – Division I Gruppe B/Ukraine
Italien – Österreich 1:2 (1:2|0:0|0:0)
Tore:
0:1 Lanzinger (6./SH)
1:1 Bitetto (17.)
1:2 Baumgartner (18.)

To Top
error: Content is protected !!