All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Adler angeln sich einen britischen Nationalspieler!

Der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel hat die letzte Importstelle besetzt. Dabei ist mit der Verpflichtung des aktuellen britischen Teamspielers Lewis HOOK ein wahrer Transfercoup gelungen.

Der 25 Jahre alte Hook erlernte das Eishockey in seiner Heimatstadt Peterborough, wo er bereits mit 16 Jahren in der Kampfmannschaft der Peterborough Phantoms debüdierte. Er durchlief die britischen Nachwuchsteams der U18 und U20 und wechselte nach 5 Saisonen in der EPIHL (268 Spiele – 87 Tore und 113 Assists) zu den Milton Keynes Lightning in die EIHL. In 5 Saisonen EIHL kam Hook in 226 Spielen auf 39 Tore und 62 Vorlagen, zuletzt bei den Belfast Giants in 58 Spielen auf 16 Tore und 19 Assists. Hook bringt weiters die Erfahrung von 6 Spielen im Continental Cup und 8 Spielen in der Champions HL mit. Vor allem gelang Hook der Sprung in das britische Nationalteam mit dem er in den letzten beiden Jahren 11 Spiele bei der A-WM absolvierte. Bei der diesjährigen WM in Finnland war er Gegner des österreichischen Teams und konnte in 7 Spielen 1 Tor und 1 Assist verbuchen.

Der 183 cm große Linksschütze Hook wird bei den Adlern die Centerposition einnehmen und mit der Nummer 8 auflaufen.

„Es waren sehr intensive Verhandlungen mit Lewis und ich bin sehr froh, dass wir ihn überzeugen konnten zu den Kitzbüheler Adlern zu kommen. Lewis ist im besten Eishockeyalter, will sich in Mitteleuropa präsentieren und ist aufgrund seiner Vita und Erfahrung sicherlich einer der Top-Spieler in der Alps HL,“ so Sportdirektor Wilfrid Wetzl zur Verpflichtung von Lewis Hook.

Statement Lewis Hook: „Ich freue mich schon sehr Teil des Adler Teams zu sein. Der Sportdirektor hat mit dem Coach ein sehr gutes Team zusammengestellt. Ich bin überzeugt, dass wir eine starke Rolle in der AlpsHL spielen werden und im Play-Off mit einem Lauf weit kommen können. Von der Organisation und der Stadt habe ich nur Gutes gehört und bin schon sehr gespannt auf das Flair der berühmten Sportstadt Kitzbühel.“

Präsident Volker Zeh: „Ich freue mich sehr über die Verpflichtung des aktuellen britischen Teamspielers Lewis Hook. Es ist uns gelungen bei den Importspielern ein weiteres Ausrufezeichen zu setzen. Wir gehen mit viel Zuversicht in die neue Saison und werden unseren Adler Fans tolles Hockey bieten. Die Adler Familie heißt Lewis Hook herzlich in der Sportstadt Kitzbühel willkommen und wünscht ihm und dem Team eine erfolgreiche Saison“.

dieadler.at , Bild: William Cherry

To Top
error: Content is protected !!