All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Der Kapitän der Zeller Eisbären bleibt langfristig an Bord!

Die Tinte ist trocken, der Kapitän bleibt! Die EK Zeller Eisbären freuen sich über die Vertragsverlängerung von Mannschafts-Kapitän Hubert Berger. Der 26- Jährige Angreifer geht damit zwei weitere Jahre im Pinzgau auf Torejagd: „Ich fühle mich wirklich wohl hier und möchte weiterhin ein Teil der guten Entwicklung des Vereins sein!“, freut sich der gebürtige Reichenhaller über den 2-Jahres-Vertrag beim EKZ.      

Berger wechselte erst im vergangenen Sommer vom deutschen Drittligisten EXA Ice Fighters Leipzig in den Pinzgau, konnte den hohen Erwartungen von Beginn an gerecht werden und führte die EKZ-Crew tadellos als Kapitän auf das Eis.

„Ich habe eine tragende Rolle im Team und diese möchte ich weiterhin so gut wie möglich ausführen.“, fügte der Bayer hinzu. Auch sportlich lief es für den Linksschützen außerordentlich gut.

Trotz der zwischenzeitlich schweren Knie-Verletzung sammelte Hubert Berger in 33 Einsätzen im Jersey der Eisbären satte 16 Tore, bereitete 17 Eisbären-Treffer vor und brachte damit in der Spielzeit 2021/2022 mit insgesamt 33 Scorerpunkten seine bislang beste Saison-Performance im Seniorbereich auf das blanke Parkett.

Mit der Verlängerung des Kapitäns setzen die Verantwortlichen der EK Zeller Eisbären wenige Tage nach dem Viertelfinal-Aus ein erstes Ausrufezeichen und freuen sich über die erste wichtige Personalentscheidung in der Steinergasse.

www.ek-zellereisbaeren.at, Pic: EK Zell

To Top
error: Content is protected !!