All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: EC Bregenzerwald deklassiert zum Zwischenrunden-Auftakt Kitzbühel!

Bereits am heutigen Mittwoch wurde die Zwischenrunde Alps Hockey League mit einem Spiel in der Qualification Round eröffnet. Im Duell der beiden österreichischen Teams feierte der EC Bregenzerwald einen 8:0 Kantersieg über Kitzbühel.

Der EC Bregenzerwald feierte zum Auftakt der Zwischenrunde einen 8:0 Kantersieg über den EC Kitzbühel. Damit klettern die Vorarlberger an die Spitze der Qualification A – punktegleich mit den Red Bull Hockey Juniors. Wie auch bei den beiden Aufeinandertreffen im Grunddurchgang feierte damit das Heimteam einen Erfolg.

Für die „Adler“ war es erst das zweite Spiel im Jahr 2022 – die erste Niederlage. Bregenzerwald kontrollierte von Beginn weg die Begegnung. Auf zwei Treffer im ersten Abschnitt, folgten drei Tore im Mitteldrittel. Im finalen Abschnitt legte Waltteri Lehtonen einen lupenreinen Hattrick zum 8:0 nach.

Alps Hockey League | 26.01.2022:
Mi, 26.01.2022, 19:00 Uhr: EC Bregenzerwald – EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel 8:0 (2:0,3:0,3:0)
Referees: HUBER A., SCHAUER, Huber J., Tschrepitsch.
Goals ECB: 1:0 ECB Ranftl F. (05:59 / Schlögl R. ,Tröthan R. / EQ), 2:0 ECB Zwerger J. (08:26 / Schlögl R. ,Metzler M. / EQ), 3:0 ECB Lipsbergs R. (23:24 / Metzler M. ,Pilgram G. / EQ), 4:0 ECB Fröwis J. (27:19 / Lipsbergs R. ,Hyyppä P. / EQ), 5:0 ECB Vonbun F. (30:08 / Lipsbergs R. ,Nyqvist J. / PP), 6:0 ECB Lehtonen W. (40:51 / Lipsbergs R. ,Fröwis J. / EQ), 7:0 ECB Lehtonen W. (47:36 / Lipsbergs R. ,Fröwis J. / EQ), 8:0 ECB Lehtonen W. (50:09 / Lipsbergs R. ,Nyqvist J. / PP)

www.ice.hockey, Pic: Robert Broger/blende 47

bet365
To Top
error: Content is protected !!