All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Kommende Spielzeit ohne den HC Neumarkt

In den letzten Monaten hat der Vorstand des HC Neumarkt in sehr vielen Gesprächen und Sitzungen die Situation des Vereins und die Entwicklung der Liga analysiert. Nach zwei Mitgliederversammlungen fiel am Mittwoch Abend die Entscheidung, nicht an der AHL teilzunehmen.

Trotz der Unterstützung eines Großteils der bestehenden Sponsoren ist es uns leider nicht gelungen, die nötigen finanziellen Mittel aufzutreiben, um in der kommenden Saison eine AHL Mannschaft zu stellen. Die Kosten eine solche semiprofessionelle Meisterschaft zu bestreiten sind angestiegen und können vom Club nicht mehr gedeckt werden.

Für die Vereinsführung ist es wichtig die Gesamtfinanzierung auf eine solide Basis zu stellen, damit vor allem die erfolgreiche Jugendarbeit weitergeführt und ausgebaut werden kann.

Die Teilnahme an einer anderer Meisterschaft war für den Verein keine Option, da man vom sportlichen Wert der AHL für die jungen talentierten Spieler überzeugt ist.

Der HC Neumarkt hat in den vergangenen beiden Jahren mit einer jungen Mannschaft diese internationale Meisterschaft bestritten. Im ersten Jahr konnte man zur Überraschung vieler das Playoff erreichen.

In der kommenden Saison will man sich noch mehr auf den Jugendsektor konzentrieren und die guten Voraussetzungen in der Würtharena nutzen, um an neuen Projekten für die nahe Zukunft zu arbeiten.

www.hc-neumarkt.com

To Top
error: Content is protected !!