All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL-Preview: Findet der Kampf um die besten Plätze heute eine Entscheidung?

In der Alps Hockey League stehen am Donnerstag acht Partien auf dem Programm. In der Masterround könnten weitere Entscheidungen bei der direkten Viertelfinal-Qualifikation fallen. In den Qualification-Round-Gruppen geht es um die verbliebenen Tickets für die Pre-Playoffs. Besonders spannend ist das direkte Duell zwischen der BEMER VEU Feldkirch und dem EK Die Zeller Eisbären.

Masterround:

Ausgangssituation:

  • Ritten reicht 1 Punkt für die direkte Viertelfinal-Qualifikation
  • Jesenice reichen 2 Punkte für die direkte Viertelfinal-Qualifikation
  • Wenn Lustenau nach 60 Minuten verliert, stehen Ritten und Jesenice vorzeitig im Viertelfinale
  • Cortina kann den direkte Viertelfinal-Einzug am Donnerstag nur schaffen, sollten sie nach regulärer Spielzeit gewinnen und Lustenau nach 60 Minuten verlieren

Do, 03.03.2022, 19:00: S.G. Cortina Hafro – HDD SIJ Acroni Jesenice
Referees: BENVEGNU, FAJDIGA, Arlic, Cristeli | >> PPV-LIVESTREAM <<

Cortina gewann vier der letzten fünf Partien und holte auch bei der Overtime-Niederlage gegen Asiago einen Zähler. Die Italiener liegen aktuell auf Rang vier und liebäugeln mit einer direkten Viertelfinal-Qualifikation. Jesenice erholte sich vergangene Woche mit Siegen über Lustenau und Ritten von einem kurzen Tief. Zwar haben die Slowenen von ihrer Dominanz in der ersten Grunddurchgangsphase eingebüßt, dennoch liegen sie auf Kurs Richtung Viertelfinale. In den bisherigen zwei Saisonduellen gab es jeweils Auswärtssiege.

Do, 03.03.2022, 19:00: EHC Lustenau – Rittner Buam
Referees: RUETZ, SCHAUER, Huber, Spiegel | >> PPV-LIVESTREAM <<

Lustenau liegt derzeit mit einem Punkt Rückstand auf Cortina auf dem fünften Tabellenrang und benötigt somit unbedingt einen Heimsieg gegen Ritten. Erstmals im Dress der Vorarlberger zu sehen ist Stefan Häußle, der von den Dornbirn Bulldogs aus der win2day ICE Hockey League ausgeliehen wurde. Die zweitplatzierten Südtiroler, die zuletzt auswärts bei Asiago und Fassa gewinnen konnten, benötigen einen Punkt zur direkten Viertelfinal-Qualifikation. Ritten konnte beide Partien im Grunddurchgang gegen den EHC klar für sich entscheiden (7:3 und 4:0).

Do, 03.03.2022, 19:00: SHC Fassa Falcons – Migross Supermercati Asiago Hockey
Referees: EGGER, PINIE, Brondi, De Zordo | >> PPV-LIVESTREAM <<

Während Asiago mit 24 Punkten überlegener Tabellenführer der Masterround ist, hat Fassa nur einen Punkt auf seinem Konto. Die Falken müssen fix in die Ple-Playoffs, wollen sich dafür aber noch Selbstvertrauen holen. Zwar führt Asiago im direkten Saisonvergleich mit 2:1, das einzige Heimspiel konnte Fassa jedoch mit 4:0 gewinnen.

Qualification Round A:
Do, 03.03.2022, 19:00: Wipptal Broncos Weihenstephan – EC Bregenzerwald
Referees: LAZZERI, MOSCHEN, Bedana, Da Pian | >> PPV-LIVESTREAM <<

In der Qualification Round A haben sich Salzburg und auch Sterzing bereits für die Pre-Playoffs qualifiziert. Die Broncos treffen in ihrem letzten Spiel der Zwischenrunde am Donnerstag auf den EC Bregenzerwald, der sich mit Klagenfurt ein Duell um den letzten verbliebenen Platz für die Pre-Playoffs liefert. Bei einem Punktegewinn der Wälder am Donnerstag und einer gleichzeitigen Niederlage der Rotjacken nach regulärer Spielzeit, wäre der EC Bregenzerwald bereits qualifiziert. Ansonsten kommt es am Samstag, 5. März um 19 Uhr zum großen Showdown in der Dornbirner Messehalle. Die beiden bisherigen Saisonduelle zwischen Sterzing und den Vorarlbergern wurden nicht in der regulären Spielzeit entschieden, die Österreicher setzten sich dabei in der Verlängerung bzw. Penaltyschießen durch.

Do, 03.03.2022, 19:00: EC-KAC Future Team – Red Bull Hockey Juniors
Referees: BAJT, HEINRICHER, Javornik, Puff | >> PPV-LIVESTREAM <<

Mit drei Punkten Rückstand auf Bregenzerwald liegt das EC-KAC Future Team aktuell auf dem vierten Platz. Die Kärntner sind somit im Heimspiel gegen Tabellenführer Salzburg unter Zugzwang. Von drei Saisonduellen gewannen die Klagenfurter zweimal, davon auch das Hinspiel in der Qualification Round. Die Juniors, denen Rang eins nicht mehr zu nehmen ist, behielten zuletzt gegen Sterzing und Bregenzerwald die Oberhand.

Qualification Round B:
Do, 03.03.2022, 19:00: HC Meran/o Pircher – HC Gherdeina valgardena.it
Referees: STEFENELLI, VIRTA, Fleischmann, Pace | >> PPV-LIVESTREAM <<

Während Gröden die Qualification Round B bereits gewonnen hat und fix in den Pre-Playoffs steht, kann sich Meran nicht mehr für die nächste Meisterschaftsphase qualifizieren. In der Zwischenrunde verlor der Liga-Neuling sechs seiner acht Partien, darunter auch das Hinspiel gegen Gröden (2:5).

Do, 03.03.2022, 19:00: BEMER VEU Feldkirch – EK Die Zeller Eisbären
Referees: HOLZER, HUBER, Müller, Tschrepitsch | >> PPV-LIVESTREAM <<

Das Rennen um die verbleibenden zwei Pre-Playoff-Plätze ist spannend, zwischen den zweitplatzierten Zeller Eisbären und der BEMER VEU Feldkirch (Rang vier) liegen nur drei Punkte. Beide Teams haben zuletzt auf Verletzungen und Ausfälle reagiert und ihre Kader durch Verpflichtungen von Spielern aus der win2day ICE Hockey League in Tiefe und Qualität verstärkt. Die Vorarlberger holten Kevin Marcierzynski, David Madlener, Martin Ulmer, Luis Ludin und Daniel Jakubitzka (alle aus der ICE) sowie Mark Mußbacher (von den GCK Lions U20). Erstmals für Zell am See werden hingegen Lukas Bär und Clemens Paulweber – beide kommen aus Innsbruck – auflaufen. In den bisherigen drei Saisonduellen gab es nur Auswärtssiege, die VEU führt mit 2:1.

Do, 03.03.2022, 19:00: Steel Wings Linz – Vienna Capitals Silver
Referees: BRUNNER, HLAVATY, Moidl, Weiss | >> PPV-LIVESTREAM <<

Die aktuell drittplatzierten Steel Wings Linz haben mit Schlusslicht Vienna Capitals Silver eine vermeintlich leichtere Aufgabe. In dieser Saison mussten sich die Oberösterreicher gegen das Tabellenschlusslicht jedoch auch schon einmal geschlagen geben, die weiteren zwei Duelle gingen an das Team von Headcoach Philip Lukas. Wenn die Steel Wings zwei Punkte mehr machen als die VEU Feldkirch, würden sie fix in den Pre-Playoffs stehen.

alps.hockey , Bild: BEMER VEU Feldkirch

To Top
error: Content is protected !!