All for Joomla All for Webmasters
CHL

CHL: Bozen muss im ligainternen CHL-Duell auf zwei Stammkräfte verzichten!

Am heutigen Dienstag findet in der Eiswelle das Spiel zwischen dem HCB Südtirol Alperia und dem EC Red Bull Salzburg statt, wobei es um den Sieg in der Gruppe H der Champions Hockey League geht.

Nach dem Erfolg der Foxes in der Eisarena vom letzten Dienstag, führen beide Teams mit je 12 Punkten die Tabelle an, daher ist dieses letzte Match der Gruppenphase zwischen Foxes und Red Bull, die beide bereits für die Playoffs qualifiziert sind, entscheidend für den ersten Tabellenplatz

Die Auslosung für das Achtelfinale findet dann am Freitag, 15. Okober, um 12:00 Uhr statt und wird auf dem Kanal der CHL direkt übertragen: die Gruppensieger werden gegen einen der Zweitplatzierten ausgelost (es besteht daher nicht die Möglichkeit, dass eine Mannschaft gegen einen Gegner aus der eigenen Gruppenphase trifft, es kann aber vorkommen, dass zwei Teams aus derselben Liga gegeneinander spielen, so z.B. könnte der KAC als Sieger der Gruppe G einer der möglichen Gegner sein). Die Hinspiele des Achtelfinales werden am 16. bzw. 17. November ausgetragen, wobei die zweitplatzierten Teams jeweils Heimrecht haben, während die Rückspiele am 23. bzw. 24. November stattfinden.

Das Duell gegen Salzburg
Bozen hat vor dem Spiel gegen Salzburg die letzten beiden Begegnungen in der ICE verloren. Die Weißroten brennen auf Wiedergutmachung und möchten an die starke Vorstellung vom letzten Dienstag in Salzburg anknüpfen. An der Spitze der Topscorer befinden sich im Hause der Bozner die Sturmpartner Brett Findlay mit 4 Toren und 2 Assist aus fünf Spielen und Dustin Gazley mit je zwei Toren und Assist. In den Reihen von Salzburg führen hingegen Peter Schneider (7 Punkte) und Jan-Mikael Järvinen (5 Punkte).

Coach Doug Mason muss auf zwei wichtige Spieler verzichten: Verteidiger Alex Trivellato wird wahrscheinlich noch für ein Spiel pausieren, seine Rückkehr ist für Freitag vorgesehen, während Stürmer Dan Catenacci den ersten Spieltag seiner zweitägigen Sperre auf der Tribüne verbringen wird.

www.hcb.net, Photo: GEPA pictures/ Thomas Bachun

To Top
error: Content is protected !!