CHL

CHL: Laibach verliert auch das fünfte Spiel!

HK SZ Olimpija musste sich auch im fünften CHL-Spiel geschlagen geben.

Gegen den EV Zug gerieten die Slowenen in der achten Minute in Rückstand. Die Schweizer legten neun Sekunden vor der ersten Drittelpause nach. Der Tabellenführer aus Gruppe B war vor allem im Mittelabschnitt klar tonangebend, Brian O’Neill traf in der 33. Minute mit seinem zweiten Tor des Spiels zur Vorentscheidung.

Olimpija gab sich nie auf, übernahm im dritten Drittel phasenweise das Kommando und wurde mit dem Ehrentreffer belohnt: Nach einem Puckgewinn von Ziga Pance traf Tadej Cimzar aus kurzer Distanz (50.) zum 1:3-Endstand.

Champions Hockey League, 5.10.2022:
HK SZ Olimpija – EV Zug 1:3 (0:2, 0:1, 1:0)

www.ice.hockey, Bild: GEPA pictures/ Matic Klansek

 

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!