HC Bozen

Defender wechselt von der ICEHL nach Polen!

Letzte Saison verteidigte er für den HC Bozen in der ICEHL nun wechselt Andreas Söderberg in die polnische Liga.

Seine gesamte Karriere verbrachte er bei diversen Vereinen in seiner schwedischen Heimat, letzte Saison wechselte Andreas Söderberg erstmals ins Ausland und schloss sich dem HC Bozen an.

Mitte Februar wurde Söderberg von den Foxes nachverpflichtet und brachte es noch auf zehn Einsätze für die Südtiroler. Scorerpunkt sammelte er keinen, kassierte aber vier Strafminuten.

Seine Zeit in der ICEHL ist damit zumindest vorerst wieder vorbei, denn nun wurde bekannt, dass der 28-jährige ab kommender Spielzeit in der polnischen Liga aufs Eis gehen wird. Bei Unia Osiwecim unterschrieb der Schwede einen Vertrag bis zum Saisonende.

Bild: HCB/Vanna Antonello

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!