All for Joomla All for Webmasters
Adler Mannheim

DEL: Adler Mannheim-Abwehrbollwerk Denis Reul hat über seine Zukunft entschieden!

Die Adler Mannheim und Verteidiger Denis Reul haben den nach der aktuellen Saison auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Demnach geht der 1,93 Meter große und 112 Kilogramm schwere Rechtsschütze bis 2023 für den amtierenden PENNY-DEL-Meister aufs Eis.

„Aus sportlicher Sicht ist Denis naturgemäß ein wichtiger Faktor für unser physisches Spiel. Er sorgt für Ordnung vor dem eigenen Tor, ist in Unterzahl auch aufgrund seiner Reichweite eine Bank, verfügt über viel Erfahrung und zählt zu den Führungsspielern“, weiß Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara, was er am 31-Jährigen hat, der in diesem Jahr auch als Assistenz-Kapitän fungiert

„Dass Denis in der DEL bislang neben Mannheim noch für keinen anderen Club aufgelaufen ist, spricht darüber hinaus eine ebenso deutliche Sprache“, erkennt Alavaara bei Reul auch eine klare Identifikation mit der Stadt und dem Club. Reul trägt seit 2009 ununterbrochen das Adler-Trikot, bestritt für die Mannheimer knapp 600 Partien in der DEL und der CHL.

„Ich bin in Mannheim absolut glücklich, fühle mich zuhause und habe hier meinen Lebensmittelpunkt. Sportlich habe ich mit den Adlern jedes Jahr gute Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein. Die Rahmenbedingungen passen einfach, auch in der Mannschaft stimmt es. Für mich gibt es demnach keinen Grund, die Adler zu verlassen“, gibt Reul selbst ein klares Bekenntnis zu den Adlern ab.

Zusammen mit Matthias Plachta gehört der gebürtige Marktredwitzer zu den dienstältesten Spielern im Team der Mannheimer.

www.adler-mannheim.de

Pic: AS Sportfoto / Sörli Binder

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!