All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Bitter: Linzer Abwehrsäule droht Saisonende!

Eine bittere Niederlage kassierten die Black Wings Linz am gestrigen Freitag gegen den HC Orli Znojmo. Und nicht nur die Punkte, sondern auch einen wichtigen Spieler haben die Oberösterreicher verloren. Morgen könnte dennoch ein großer Schritt Richtung Playoffs gesetzt werden.

Eine 3:0 Führung nach 20 Minuten, die durchaus ausgebaut hätte werden können. Doch plötzlich riss der Faden der Black Wings und die Adler aus Znaim kamen auf. Letztendlich siegten die Gäste aus Tschechien mit 4:3 nach Verlängerung – der eine Punkt war nur ein schwacher Trost.

Dem nicht genug mussten die Stahlstädter neben dem grippebedingt fehlenden Austro-Trio Kristler, Woger und Brucker nach nur wenigen Sekunden einen weiteren Ausfall verkraften. Jonathan D’Aversa stürzte ohne Fremdeinwirkung auf seine rechten Hand und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die „Oberösterreichischen Nachrichten“ berichten droht dem 33-jährigen Routinier das vorzeitige Saisonende. Eine bittere Pille, wie Manager Perthaler mit den Worten „Es sieht nicht gut aus“ bestätigt.

Doch die Chance auf die Playoff-Qualifikation ist natürlich nach wie vor am Leben. Zwar siegten die Dornbirn Bulldogs gestern gegen den VSV und sind nun der wohl letzte ernstzunehmende Konkurrent im Kampf um das Playoff-Ticket. Der Vorsprung beträgt aber noch fünf Punkte – das morgige Heimspiel gegen die Vorarlberger könnte richtungsweisend werden…

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!