All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Die Zukunft von Sebastien Piché dürfte geklärt sein

Kein Anderer war in den letzten Jahren in der EBEL unter den Defendern so zuverlässig was das scoren betrifft wie Sebastien Piché. Doch dies wird er künftig voraussichtlich in der tschechischen Liga.

295 Spiele absolvierte Piché in der EBEL und sammelte dabei 246 Scorerpunkte. Eine unglaubliche Quote, die zumindest heuer nicht erhöht werden wird.

Denn der Vertrag des 30-jährigen Kanadiers wurde in Linz nicht mehr verlängert und in der EBEL kam er sonst nirgends unter. Man spekuliert dass er sich verzockt hätte und nun auf der Suche nach Alternativen ist (wir berichteten).

Diese Alternative hat sich nun scheinbar in Tschechien aufgetan. Der HK Mountfield holte Piché auf Try-Out Basis und wird sich ein Bild vom Kanadier machen, ehe man über eine fixe Verpflichtung entscheidet.

Der HK Mountfield schied in den letzten beiden Jahren im Halbfinale der tschechischen Extraliga aus und wird heuer auch an der CHL teilnehmen, wo man auf Kärpät (FIN), Nürnberg (GER) und Rouen (FRAU) treffen wird.7

(Pic: fodo.media/Harald Dostal)

To Top
error: Content is protected !!