All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Innsbruck-Stürmer am Sprung zum VSV!

In Innsbruck dürfte es in der Offseason am Österreicher-Sektor einige Veränderungen geben. Unter Anderem wird wohl Sam Antonitsch die Haie verlassen und zum VSV zurückkehren.

Mit Daniel Wachter, Florian Pedevilla, Lukas Bär und Fabian Nussbaumer hat man bereits verlängert. Rene Swette, Philipp Lindner verlassen den HCI und Clemens Paulweber pokert noch. Auf der Haben-Seite wird wohl bald Felix Brunner (wir berichteten) stehen. Dafür wird mit Sam Antonitsch ein weiterer Österreicher die Haie verlassen.

Wie die „Kronen Zeitung“ berichtet wir der Kärntner, der erst im Sommer kam, Tirol wieder den Rücken zukehren. Der 23-jährige, der die Okanagan-Schule in St. Pölten und später auch in Nordamerika durchlief, wird wohl in seine Kärntner Heimat zum VSV wechseln.

Bereits 2017/18 absolvierte Antonitsch 53 Spiele für die Adler, traf damals dreimal und gab vier weitere Torvorlagen. Im selben Jahr debütierte er auch fürs Nationalteam, für das er mittlerweile fünf Spiele absolvierte und vor einigen Tagen gegen Tschechien seinen ersten Treffer erzielte.

In der abgelaufenen Saison lief er für die Innsbrucker Haie 52 mal auf, traf zweimal und gab zwei Torvorlagen. Zudem absolvierte er vier Spiele für die Adler Kitzbühel in der AlpsHL für die er ebenso einen Treffer erzielte.

Pic: PSR/GEPA pictures/ Hans Osterauer

To Top
error: Content is protected !!