All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Monstersperre für KAC-Defender!

Michael Kernberger vom EC-KAC wurde wegen eines Bandenchecks beim Dienstagsspiel gegen die spusu Vienna Capitals für sieben Spiele gesperrt.

Dies ist die zweitlängste Sperre in den letzten fünf Saisonen. In der Spielzeit 2015/16 fasste Rafael Rotter mit acht Partien eine noch längere Sperre aus.

Michael Kernberger wird außerdem mit einer Geldstrafe von 700 € belangt.

Der 22-jährige Verteidiger darf am 30.12.2019 gegen den EC Panaceo VSV wieder eingesetzt werden und ist diesem Zeitraum auch nicht für das Farmteam des EC-KAC in der Alps Hockey League spielberechtigt.


www.erstebankliga.at, Pic: HCB/Vanna Antonello

To Top
error: Content is protected !!