All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Preseason: Fehervar unterliegt CHL-Teilnehmer Cardiff

Fehervar AV19 musste sich indes Champions Hockey League-Teilnehmer Cardiff Devils auswärts mit 2:5 geschlagen geben. Jonathan Harty und Áron Reisz trafen für den Viertelfinalisten der abgelaufenen Saison, der morgen, Sonntag, erneut auf Cardiff trifft.

Fehervar AV19 hat sein erstes Testspiel für die am 13. September startende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga verloren. Der letztjährige Viertelfinalist musste sich bei den Cardiff Devils mit 2:5 geschlagen geben. Nachdem Jonathan Harty einen frühen 0:1-Rückstand gegen Champions Hockey League-Teilnehmers in der 14. Minute ausgleichen konnte, holte sich das Heimteam mit zwei Treffern im Mitteldrittel die Führung zurück.

In der 51. Minute erhöhte Cardiff auf 4:1 und schaffte die Vorentscheidung. Áron Reisz war zwar 3.20 vor dem Ende nochmals für Fehervar erfolgreich, konnte die schlussendliche 2:5-Niederlage – Joey Haddad gelang ein Empty-Netter – aber nicht mehr abwenden. Die beiden Mannschaften treffen morgen, Sonntag, um 19.00 Uhr erneut aufeinander.

Hannu Järvenpää, Headcoach AVS: „Wir hatten heute über weite Strecken gegen ein sehr starkes Heimteam nur vierzehn Spieler zur Verfügung. Unter diesen Umständen bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft trotz der Niederlage zufrieden – auch wenn es noch viel zu verbessern gibt, wie etwa die Special-Teams. Das hat heute nicht gut funktioniert.“

Cardiff Devils – Fehervar AV19 5:2 (1:1, 2:0, 2:1)
Tor AVS: Harty (14.), Reisz (47.)

www.erstebankliga.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!