All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Sonntags Top-Spiel in den Playoffs wieder live im Free-TV!

Mit der Platzierungs- bzw. Qualifikationsrunde hat die heiße Phase in der Erste Bank Eishockey Liga begonnen. Am kommenden Sonntag sind die Innsbrucker Haie in Linz zu Gast – live unter servushockeynight.com. Ein vorentscheidendes Spiel am Weg in die Playoffs. ServusTV zeigt dann ab dem Viertelfinale jeweils das Top-Spiel am Sonntag live im TV. Alle Top-Spiele der Playoffs gibt es live unter servushockeynight.com.

In der entscheidenden Phase der Erste Bank Eishockey Liga ist ServusTV verstärkt am Puck: Im Viertelfinale zeigt die Servus Hockey Night an jedem Spieltag den Schlager der Runde live unter servushockeynight.com sowie das Topspiel am Sonntag live bei ServusTV im linearen Fernsehen. Viertelfinale 3 wird demnach am 17. März und Viertelfinale 6 (falls nötig) am 24. März jeweils ab 17:00 Uhr live bei ServusTV übertragen.

Haie müssen punkten
In der ersten Servus Hockey Night der Qualifikationsrunde erwartet die Gäste aus Tirol bereits eine Art Spiel der letzten Chance: Die Haie müssen unbedingt Punkte aus dem Hexenkessel der Keine Sorgen Eisarena entführen, um ihre Playoff-Ambitionen am Leben zu erhalten. Eine schwierige Aufgabe, starteten die Oberösterreicher doch mit dem Maximum an Bonuspunkten in Phase 2 des Grunddurchgangs. Das Topspiel der Runde zwischen den Liwest Black Wings Linz und dem TWK Innsbruck „Die Haie“ ist am Sonntag ab 17:15 Uhr unter servushockeynight.com live und in HD zu sehen.
 
Kommentar: Tim Heiss
Tonspur 2: Stadionatmosphäre
Experte: Sascha Tomanek
Between the Benches: Gert Prohaska

Handlungsanweisungen an beide Teams
Vor dem Eröffnungsbully blickt die Servus Hockey Night auf die ersten Auftritte der Kontrahenten des Abends in der Qualifikationsrunde zurück und entwirft daraus für beide Mannschaften Schlüssel zum Erfolg.

Haie-Coach Rob Pallin im Unibet-Talk
In der ersten Drittelpause begrüßt der vierfache österreichische Meister Gert Prohaska Innsbruck-Trainer Rob Pallin, der im Unibet-Talk über die bisher nicht nach Wunsch verlaufene Saison spricht und zudem erklärt, wie er das Playoff-Ticket doch noch lösen will.

Rückblick auf Österreich-Cup in Klagenfurt
Vor dem Schlussabschnitt werden noch einmal die Spiele des Nationalteams beim Österreich-Cup vergangene Woche in Klagenfurt analysiert. Dazu kommen ÖEHV-Protagonisten zu Wort, die das Turnier richtig einzuordnen versuchen und daraus ihre Schlüsse für die bevorstehende A-Weltmeisterschaft in der Slowakei ziehen.

Die nächste Servus Hockey Night LIVE:
So., 24. Februar, 17:15 Uhr: Panaceo VSV vs. Dornbirn Bulldogs

www.servustv.com

To Top
error: Content is protected !!