All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Wahl zum „Hockey-News Spieler des Monats November“

Traditionell sucht Hockey-News auch heuer wieder den Spieler der Saison. Davor gilt es aber die jeweiligen Spieler des Monats zu küren, welcher durch ein Fanvoting ermittelt wird. Im dritten Monatsvoting suchen wir den Spieler des Monats November.

Jeweils 5-6 Spieler werden von der Hockey-News Redaktion monatlich nominiert, die dann zur Wahl zum Spieler des Monats antreten. Durch ein 3-wöchiges Fanvoting wird der Sieger ermittelt und qualifiziert sich direkt für die Wahl zum Spieler der Saison 2019/20, welche nach dem letzten Monatsvoting (Februar) stattfindet.

Bereits fix qualifiziert ist der September-Monatssieger Ty Loney (Vienna Capitals) und der Oktober-Sieger David Kickert (Linz).

Neben den sechs Monatssiegern nominiert die Redaktion sechs weitere verdiente Spieler, womit insgesamt zwölf Spieler zur Wahl stehen. Das Ergebnis bei der abschließenden Spieler des Jahres-Wahl ergibt sich aus der Summe von zwei Votings. Zu 50% aus dem Fanvoting wie bei den Wahlen zum Spieler des Monats und zu 50% aus einem Redaktionsvoting, bei dem die Hockey-News Redaktion abstimmt.

Das Voting läuft bis Freitag, dem 27.Dezember 24:00 Uhr und hier sind die Nominierungen für den Spieler des Monats November:

David Madlener (EC KAC)
8 Spiele – 4 Siege – 2 Shutout – 92,7% Saves
Der KAC ist defensiv momentan unglaublich stark. Einen großen Anteil daran hat David Madlener der im November bei vier Einsätzen drei Siege feierte, dabei ein Shutout schaffte.

Brendon Maxwell (EC VSV)
7 Spiele – 5 Siege – 1 Shutout – 93,7% Saves
Klare Nummer 1 im Kasten der Adler ist Brendon Maxwell. Der US-Amerikaner feierte im November fünf Siege aus sieben Einsätzen, feierte dabei ein Shutout.

JP Lamoureux (Red Bull Salzburg)
5 Spiele – 4 Siege – 0 Shutout – 95,1% Saves
Nur acht Gegentore in fünf Spielen, JP Lamoureux war im November beinahe unbezwingbar. Viermal ging er mit seinem Team als Sieger vom Eis.

Leland Irving (HC Bozen)
6 Spiele – 5 Siege – 0 Shutout – 93,6% Saves
Zwar kein Shutout, aber dafür fünf Siege aus sechs Einsätzen feierte Leland Irving im November mit Bozen. Das brachte ihm die Nominierung ein.

David Kickert (Black Wings Linz)
7 Spiele – 5 Siege – 1 Shutout – 93,5% Saves
David Kickert ist die klare Nummer 1 in Linz du belegt dies auch mit seinen Leistungen. In sieben November Einsätzen feierte er fünf Siege, einen davon ohne Gegentor.

Anton Karlsson (EC VSV)
7 Spiele – 6 Tore – 5 Assists – +5 – 25 Schüsse
Der VSV legte einen starken November hin, dafür mitverantwortlich war auch Anton Karlsson. Der Schwede erzielte sechs Treffer und bereitete in sieben Spielen fünf weitere vor.

Pic-Credits:
Anton Karlsson (VSV) – Credits: EC VSV/Krammer

David Madlener (KAC) – Credits: Kuess
JP Lamoureux (Capitals) – Credits: CDM/Blende47
David Kickert (Linz) – Credits: fodo.media/Harald Dostal
Leland Irving (Bozen) – Credits: GEPA pictures/ Marcel Engelbrecht
Brandon Maxwell (VSV) – Credits: Kuess www.qspictures.net

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!