All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

EBEL: Ziga Pance hat einen neuen Arbeitgeber!

571 Spiele absolvierte Ziga Pance für insgesamt fünf verschiedene Teams in der EBEL. Doch nun ist seine EBEL-Zeit (vorerst) vorbei. Der 29-jährige slowenische Stürmer wechselt zu DVTK Jegesmedvek in die slowakische Liga.

Der gebürtige Laibacher absolvierte fünf Spielzeiten für sein Heimatteam in der EBEL, ehe er 2013 erstmals wechselte und nach Bozen ging. Nach zwei Jahren zog es ihn erstmals nach Österreich, zum VSV, von wo er 2016 direkt zum KAC wechselte. In der letzten Spielzeit bestritt er 56 Spiele für die Bulldogs aus Dornbirn.

Diesen zehn Saisonen in der EBEL folgt vorerst keine weitere mehr. Der Stürmer, der für sein Heimatland an insgesamt vier A-Weltmeisterschaften und zwei olympischen Turnieren teilnahm verlässt die heimische Liga und geht in die Slowakei.

(Pic: GEPA)

Bei DVTK, das genauso wie MAC Budapest neu in die slowakische Liga einstieg will er nun nach einem durchwachsenen Jahr in Dornbirn wieder in die Spur finden. Sein ungarischer Arbeitgeber wurde letzte Saison Vizemeister der „Erste Liga“ verlor das Finale eben gegen die ebenfalls in die Slowakei gewechselte Mannschaft von MAC Budapest.

In der EBEL bestritt Pance exakt 571 Partien in denen ihm 155 Tore und 183 Assists gelangen.

(Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber)

To Top
error: Content is protected !!