All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

ICEHL: Black Wings feiern in Salzburg den neunten Saisonsieg

Die Steinbach Black Wings 1992 behielten beim EC Red Bull Salzburg mit 4:2 die Oberhand. Für die Stahlstädter war es der neunte Erfolg der Saison, für Salzburg geht die Achterbahnfahrt weiter: nur vier der letzten elf Spiele konnte man gewinnen.

Die Steinbach Black Wings 1992 haben beim EC Red Bull Salzburg einen überraschenden 4:2-Auswärtssieg gefeiert. Das Tabellenschlusslicht revanchierte sich damit eindrucksvoll für die 0:6-Niederlage im letzten Aufeinandertreffen Ende Jänner und wehrte gleichzeitig die 30. Saisonniederlage ab. Brian Lebler (4. bzw. 29./PP1) legte mit seinem Doppelpack den Grundstein zum Sieg – und durchbrach damit als dritter Spieler in dieser Saison die 20-Tore-Marke. Nachdem Florian Baltram (39./PP1) verkürzte schnappte Linz auch im zweiten Powerplay zu, Stefan Gaffal (42.) stellte den Zwei-Tore-Vorteil wieder her. Und den hielten die Linzer bis zum Ende, feierten nach drei Niederlagen in Serie wieder einen Erfolg.

ICE Hockey League
EC Red Bull Salzburg : Steinbach Black Wings 1992 – 2:4 (0:1|1:1|1:2)

Tore:
0:1 Lebler (4.)
0:2 Lebler (29./PP)
1:2 Baltram (39./PP)
1:3 Gaffal (42./PP)
1:4 Zusevics (59./EN)
2:4 Jakubitzka (60.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: GEPA pictures/ Jasmin Walter

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!