ICEHL

ICEHL: David Madlener kehrt an alte Wirkungsstätte zurück!

Zuletzt streifte Madlener 2013 das Trikot der VEU Feldkirch über – nun, neun Jahre später, kehrt der Vorarlberger an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Der gebürtige Feldkircher wechselte nach der Saison 2012/13 zu den Dornbirn Bulldogs und zum EHC Bregenzerwald. Zwischen 2016 und 2021 hütete der 30-jährige Goalie das Toor des EC-KAC und konnte im Dress der Rotjacken zwei Meistertitel und 51 Saisonspiele gewinnen. 

Nun wurde Madlener als Torhüter für die neu formierten Pioneers Vorarlberg präsentiert. Er wurde mit einem 1-Jahresvertrag ausgestattet und wir zusammen mit dem 31-jährigen Italiener Alex Caffi das Goalie-Duo des Liganeulings bilden.

hockey-news.info , Bild: Kuess/www.qspictures.net

To Top
error: Content is protected !!