All for Joomla All for Webmasters
HC Pustertal Wölfe

ICEHL: Der HC Pustertal hat seinen ersten Legionär verpflichtet!

Die sportliche Leitung des HC Pustertal hat nun auch den ersten ausländischen Spieler unter Vertrag genommen. Los geht es mit einem Verteidiger, der bereits Europa-Erfahrung hat und in das Suchprofil des HCP passt. Sein Name: SHANE HANNA.

Der Kanadier spielte in den letzten beiden Jahren in Dänemark, wo er insgesamt 109 (!) Skorerpunkte erzielte und dabei 2020 punktbester und 2021 zweitbester Verteidiger der Liga wurde. Bei den Rungsted Seier Capitals hatte Hanna 2019/20 überdies Champions League – Einsätze.

Die Juniorenzeit verbrachte Hanna in der BCHL, bereits mit 19 Jahren folgte der Wechsel in die Collegeliga NCAA, wo er für Michigan Tech University in der WCHA – unter anderem mit Alex Petan – spielte. Als Assistenzkapitän und nach 4 Jahren wurde er 2017 zum MVP seiner Division gewählt, es folgte der Sprung in das Profieishockey. 2017 bis 2019 verteidigte der Blondschopf für die Texas Stars in der AHL, sowie die Idaho Steelheads in der ECHL (mit Ex-HCP Cody Corbett).

Der Transfer nach Europa 2019 sollte sich lohnen: starke Auftritte in 2 Jahren „Metal Ligaen“, vor wenigen Wochen erzielte Hanna per Direktabnahme das Meistertor für sein Team Rungsted. Nun führt der Weg des offensivstarken Linksschützen in die „ICE Hockey League“ zum HC Pustertal.

Luciano Basile zum Neuzugang: “Hanna ist ein offensiv ausgerichteter Verteidiger, der dabei die Arbeit hinten nicht vernachlässigt. Wir haben den Spieler unter die Lupe genommen, er wird eine wichtige Rolle in unserem Spiel einnehmen.”

www.hcpustertal.com, Pic: Optic Rapid

To Top
error: Content is protected !!