HC Innsbruck 'Die Haie'

ICEHL: Der HCI verlängert mit nächstem einheimischen Crack!

Ein weiterer Tiroler bleibt seiner Heimat treu. Daniel Jakubitzka verlängert seinen Vertrag mit dem HC TIWAG Innsbruck und wird eine weitere Saison die Haie-Defensive verstärken.

Der 27-jährige geht damit in seine bereits vierte Saison für die Innsbrucker. Jakubitzka entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer verlässlichen Stütze des HCI. Er bestritt in der abgelaufenen Saison sämtliche Spiele der Haie (49 ICEHL, 8 CHL) und erzielte dabei 14 Scorerpunkte (1G/13A).

Die gesamte Organisation des HC TIWAG Innsbruck freut sich, Jakubitzka weiter im Haifischbecken begrüßen zu dürfen, und damit einen weiteren Tiroler in Innsbruck halten zu können.

Daniel Jakubitzka:
„Ich freue mich sehr, dass ich ein weiteres Jahr in Innsbruck spielen kann, vor meiner Familie, meinen Freunden und unseren unglaublichen Fans. Nach meiner Handoperation liegt jetzt der Fokus ganz auf der Reha, um bis zum Saisonstart wieder voll fit zu sein und mit unserem Team angreifen zu können.“

HC TIWAG Innsbruck Sportmanager Max Steinacher:
„Jaku ist spätestens in Innsbruck zu einem echten Führungsspieler gereift und ein wichtiger Bestandteil in unserem Team. Wir sind sehr froh, dass er auch nächste Saison beim HCI bleibt.“

www.hcinnsbruck.at, www.hockey-news.info, Bild: BWL/Hannes Draxler

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!