All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Die Pioneers Vorarlberg starten in der ICEHL!

Die Pioneers Vorarlberg sind das neue Vorarlberger Profiteam, das ab der kommenden Saison in der Feldkircher Vorarlberghalle auf Punktejagd in der win2day ICE Hockey League gehen wird.

Der Name ist Programm
Die Pioneers Vorarlberg sind nicht nur ein neues, wirtschaftlich und organisatorisch selbständiges Team, mit dem nach 18 Jahren das Erstligahockey wieder in die Vorarlberghalle zurückkehrt. Es ist auch ein echtes Pionierprojekt, welches von der Vision getragen wird, dem gesamten Vorarlberger Eishockey neue Zukunftsperspektiven zu eröffnen.

Mit den Pioneers Vorarlberg wird das professionelle Eishockey im Ländle auf eine breitere Basis gestellt, von der sowohl Vereine wie auch junge Spieler profitieren können. Eine wesentliche Rolle in diesem Projekt kommt der VEU Feldkirch zu, die sportlich mit den Pioneers Vorarlberg eng verbunden ist – als Unterbau für die Nachwuchsausbildung und Talenteschmiede. Um die Zusammenarbeit auf eine professionelle Basis zu stellen, wird der langjährige VEU-Spieler Dylan Stanley in Zukunft die Aufgaben der Koordination und des Player Development übernehmen.

„Mit den Pioneers Vorarlberg können wir unsere Vision, in der traditionsreichen Eishockeystadt Feldkirch wieder Erstligahockey zu spielen, Realität werden lassen. Ich lade alle Fans und Freunde des Feldkircher Eishockeys ein, mit uns gemeinsam diesen Weg zu gehen – zumal die VEU Feldkirch sportlich ein wesentlicher Teil dieses Pionierprojekts bleibt“, erklärt Pit Gleim, Präsident der Pioneers Vorarlberg.

Erste Kader Neuverpflichtungen
Im sportlichen Bereich wartet auf die Pioneers Vorarlberg noch viel Arbeit, da mit der konkreten Kaderplanung erst nach der positiven Entscheidung der Liga begonnen werden konnte. „Wir arbeiten auf Hochdruck, verfolgen aber die klare Linie – erstens Spieler aus Vorarlberg, zweitens Österreicher und erst dann Legionäre. Unter dieser Vorgabe freue ich mich sehr, dass wir mit Alexander Pallestrang, Patrick Spannring und Kevin Macierzynski bereits drei gestandene Profis mit Vorarlberger Wurzeln verpflichten konnten“, so der Sportdirektor Michael Lampert.

wwww.pioneers.hockey

To Top
error: Content is protected !!