ICEHL

ICEHL-DOPS: Rafael Rotter fasst Sperre aus!

Rafael Rotter von den spusu Vienna Capitals wurde wegen eines Vorfalls, der als „Excessive Roughness“ (ICE-Strafenkatalog Nr. 129) gewertet wurde, für zwei Spiele gesperrt (1 Spiel + 1 Spiel) und zusätzlich mit einer Geldstrafe von 400,00 Euro belegt. Rotter gilt als Wiederholungstäter. Somit verpasst der 35-Jährige das vierte sowie das fünfte Spiel der Halbfinalserie gegen den HCB Südtirol Alperia.

Das Original-Urteil finden Sie hier.

DOPS stellt folgendes Video zur Verfügung:

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!