All for Joomla All for Webmasters
HC TWK Innsbruck 'Die Haie'

ICEHL: HC Innsbruck verlängert mit einheimischem Defender!

Die Innsbrucker Haie werden nach dem Ende des Transferstopps zum ersten Mal tätig und geben nur einen Tag später die Vertragsverlängerung von Lukas Bär bekannt.

Üblicherweise wäre in der TIWAG-Arena in diesen Tagen bereits Vollbetrieb. Die neuformierte Mannschaft würde gemeinsam die ersten Kurven auf dem Eis drehen und die Vorbereitung auf die neue Saison in Angriff nehmen.

In diesem Jahr ist coronabedingt naturgemäß alles anders. Ein wochenlanger Transferstopp zwang die Verantwortlichen rund um Obmann Günther Hanschitz zum langen Warten.

Seit gestern gibt es für die Verhandlungen wieder grünes Licht und die Haie lassen sich dabei nicht lange Bitten. Mit Lukas Bär gibt es nur einen Tag später die erste Vollzugsmeldung bzw. Vertragsverlängerung.

Das Eigengewächs zeigte im vergangenen Jahr gute Leistungen und wurde kurzerhand zum Verteidiger umgeschult – ein Schachzug der sich bezahlt machte.

„Lukas hat uns im vergangenen Jahr alle überrascht und in der Verteidigung einen guten Job gemacht. Er ist ein schlauer Spieler und wir freuen uns auf die nächsten Wochen mit ihm“, zeigt sich Co-Trainer Florian Pedevilla zufrieden.

www.haifischbecken.at, foto-dostal.at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!