HC Innsbruck 'Die Haie'

ICEHL: Innsbruck bleibt gegen Laibach zuhause ohne Torerfolg!

Weiterhin nicht nach Wunsch läuft es für den HC TIWAG Innsbruck – Die Haie. Die Tiroler fassten die dritte Niederlage aus den letzten vier Spielen aus und zog zum zweiten Mal in drei Saisonduellen gegen die Drachen aus Laibach den Kürzeren. Die Slowenen kletterten mit dem elften Saisonsieg auf Platz 9.

Im sechsten Spiel des Tages feierte der HK SZ Olimpija einen 3:0-Auswärtssieg beim HC TIWAG Innsbruck. Für HKO-Schlussmann Lukas Horak war es bereits das dritte Shutout der Saison. In der Offensive trafen Chris Dodero (10.), Miha Bericic (16./SH1) und Trevor Gooch (59./EN). Im dritten Saisonduell war es der zweite Sieg für die Slowenen. In der Tabelle haben sie als Neunter nur noch fünf Punkte Rückstand auf den Achten Innsbruck und bereits acht Zähler Vorsprung auf Platz elf.

win2day ICE Hockey League
HC TIWAG Innsbruck – Die Haie : HK SZ Olimpija Ljubljana – 0:3 (0:2|0:0|0:1)

Tore: 0:1 Dodero (10.), 0:2 Bericic (16./SH), 0:3 Gooch (59./EN)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HCI/Georgios Papaconstantis

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!