EC VSV

ICEHL: Innsbrucker Haie feiern Overtime-Erfolg über den VSV!

Gordie Green sorgte im Duell zwischen den beiden Mittelfeld-Mannschaften für die Entscheidung. Die Innsbrucker Haie setzten sich mit 4:3 über den Villacher SV durch.

Der HC TIWAG Innsbruck – Die Haie hat seinen schärfsten Konkurrenten um einen Platz in den Top-6, den EC iDM Wärmepumpen VSV, weiter auf Distanz gehalten: Vor heimischer Kulisse machten die „Haie“, bei denen Zach Magwood sein Debüt gab, zweimal einen Ein-Tore-Rückstand wett, um dann nach Overtime mit 4:3 zu gewinnen. Nach dem vierten Sieg in Folge hat Innsbruck nun zwei Punkte Vorsprung auf die siebentplatzierten „Adler“.

win2day ICE Hockey League
HC TIWAG Innsbruck – Die Haie : EC iDM Wärmepumpen VSV – 4:3 n.V. (1:2|1:1|1:0|1:0)

Tore: 1:0 Roy (8.), 1:1 Sabolic (8.), 1:2 Lindner (14.), 2:2 Lattner (28.), 2:3 Wallenta (36.), 3:3 Winkler (46.), 4:3 Green (65.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HCI

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!