EC KAC

ICEHL: KAC-Coach Furey nach Game 1 Niederlage: „Nach zehn Tagen Spielpause waren wir rostig!“

Der mit seiner Feinabstimmung kämpfende EC-KAC musste sich zum Auftakt der Viertelfinalserie geschlagen geben, die Rotjacken unterlagen den Pioneers Vorarlberg vor ausverkauftem Haus mit 0:2.

Vor zum 16. Mal in der laufenden Saison ausverkauftem Haus legte der EC-KAC zum Viertelfinalauftakt einen veritablen Fehlstart hin, bereits nach 17 Sekunden fing Pastujov auf der rechten Seite den Puck aus der Luft und bezwang Goalie Dahm, dem die Sicht genommen wurde, aus dem Handgelenk. Dem ersten und wesentlichen Teilen des zweiten Abschnitts fehlte aufgrund zahlreicher Strafen auf beiden Seiten die Struktur, besser umgehen konnten damit die Gäste aus Vorarlberg, die ihren Vorsprung im zweiten Durchgang bei numerischer Unterlegenheit verdoppeln konnten, als Owre von der linken Seite aus sowohl Postma als auch Dahm tunnelte. Die Klagenfurter Offensivmaschinerie kam über die gesamten 60 Minuten hinweg kaum auf Touren, sodass der Rekordmeister zum erst dritten Mal in seiner Klubgeschichte eine Heimniederlage in Spiel eins einer „Best-of-Seven“-Serie hinnehmen musste.

Post Game-Kommentar von Head Coach Kirk Furey:
„Nach zehn Tagen Spielpause waren wir rostig, wir erreichten weder im Passspiel noch im Abschluss die Präzision, die wir normalerweise aufweisen. Nach dem Gegentreffer im ersten Shift sind wir eigentlich gut zurückgekommen, über weite Strecken des Spiels kontrollierten wir das Geschehen, doch wir vermochten es zu selten, in die gefährlichen Zonen vorzudringen. Das war heute keine Frage der Anstrengung und des Einsatzes, wir haben angedrückt, aber unseren Weg zum Erfolg nicht gefunden. Ich mag unsere Mannschaft sehr, ich setze meine Chips auf dieses Team. Wir gruppieren uns neu, als Trainerstab werden wir bis morgen Wege und Lösungen ausarbeiten, damit unsere Mannschaft erfolgreich sein kann, und dann bereiten wir uns entsprechend auf die zweite Partie vor.“

kac.at , Bild: HCI/Jörgi

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!