EC KAC

ICEHL: KAC Coach Matikainen wird heute zum VSV-Fan!

Dank der zwei Siege zuletzt, hofft der KAC noch auf einen Platz unter den Top-6 und somit auch der direkten Play-Off Teilnahme. Dafür werden die Rotjacken heute sogar zu VSV-Fans, denn der Erzrivale trifft auf Wien, einem direkten Konkurrenten des KAC.

Head-Coach Petri Matikainen zeigt sich nach den letzten zwei Spielen sehr zufrieden und schöpft wieder Hoffnung: „Wir sind dank der zwei Siege weiter voll im Top-6 Rennen. Ich bin stolz auf meine Jungs,“ meint der Finne gegenüber der „Kronen Zeitung“.

Heute drückt die Klagenfurter ausgrechnet dem Erzrivalen aus Villach die Daumen. Der EC VSV gastiert heute in Wien: „Schlagen sie die Capitals, wäre das für uns richtig gut,“ so Matikainen. Man darf sich durchaus Hoffnungen machen, denn die Villacher gewannen acht der letzten zehn Begegnungen gegen die Vienna Capitals.

Besonders lobende Worte fand Matikainen für Stürmer Rihards Bukarts: „Er kam ohne Matchpraxi, war nicht in Form, jetzt ist er voll da.“ In den letzten fünf Spielen erzielte er vier Tore und vier Assists.

www.hockey-news.info, Bild: www.fodo.at

To Top
error: Content is protected !!