All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: Nächstes Problem: Ab morgen sind in der Slowakei wohl keine Sportveranstaltungen mehr erlaubt!

Auf Grund der steigenden Infektionszahlen wollen Tschechien und die Slowakei morgen in einer Regierungs-Sondersitzung neuerlich den Notstand ausrufen. Für die ICEHL hätte dies massive Auswirkungen.

Wie etliche internationale Medien berichten, plant die slowakische Regierung in Bratislava Sport-und Kulturveranstaltungen, sowie Gottesdienste ab Donnerstag zu verbieten.

Diese Empfehlung hat der Krisenstab an die Regierung weitergeleitet, welche dies in der morgigen Sitzung beschließen wird.

Über die Details und Möglichkeiten mit negativen Testergebnissen Ausnahmen zu erlangen, gibt es derzeit verschieden Meldungen.

Welche Auswirkungen das im Detail auf die Bratislava Capitals und damit den Ligaablauf hat wird sich somit erst zeigen wenn der Regierungsbeschluss durch ist.

Es drohen jedoch nach den ersten beiden Spielausfällen durch positive COVID 19-Test beim HC Bozen nun wesentlich schwerwiegendere Probleme auf die Liga zuzukommen.

Pic: Emoxx1 – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!