All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Peter Raffl will in Villach etwas bewegen

Lange kämpfte der VSV vergeblich um die Unterstützung von Legende Peter Raffl, nun ist es geglückt und der ehemalige Stürmer-Star will anpacken.

Im August tritt Raffl in seinen wohlverdienten Ruhestand, das ist der Grund warum er sich nun überzeugen ließ, wieder bei seinem VSV mit anzupacken.

Sowohl in der Kampfmannschaft, als auch im Nachwuchsbereich soll die Vereinslegende eingebunden werden und sein Wissen und seine Kompetenz einbringen.

Dass er davon genügend mitbringt steht außer Frage, hat er beim VSV doch so gut wie alle Funktionen schon mal ausgefüllt, war Spieler, Co-Trainer, Nachwuchscoach und Nachwuchsleiter.

„Außer Tormann war ich wirklich schon alles, jetzt helfe ich auch noch im Vorstand mit“, so der 61-jährige, der klare Ziele hat.

Wir wollen der Jugend wieder eine Perspektive geben, denn zur Zeit verlieren wir leider sehr viele Talente“, so Raffl gegenüber der „Kronen Zeitung“.

Pic: VSV

To Top
error: Content is protected !!