ICEHL

ICEHL-PREVIEW: Drei Spiele am heutigen Dienstag!

Nach dem einzigen Montagsspiel in der win2day ICE Hockey stehen am Dienstag wieder drei Begegnungen auf dem Programm. Der HC TIWAG Innsbruck ging zuletzt – erstmals in dieser Saison – in drei Spielen am Stück leer aus. Gegen die Steinbach Black Wings Linz sucht die Überraschungsmannschaft der Saison den Weg zurück in die Erfolgsspur. Außerdem duellieren sich der EC iDM Wärmepumpen VSV und die spusu Vienna Capitals um wichtige Punkte im Kampf um ein direktes Viertelfinalticket. Der EC Red Bull Salzburg möchte seinen jüngsten Erfolgslauf auch zu Gast beim HK SZ Olimpija prolongieren.

win2day ICE Hockey League, 24.01.2023 | Schedule:
19:15 HC TIWAG Innsbruck – Steinbach Black Wings Linz
Referees: PIRAGIC, SMETANA, Riecken, Snoj | Live im PPV-Stream
Zum ersten Mal in dieser Saison musste der HC TIWAG Innsbruck in drei aufeinanderfolgenden Spielen leer ausgehen. Diese kurze Schwächeperiode bezahlten die Haie auch in der Tabelle – sie rutschten vom ersten auf den dritten Platz. Zwar nur zwei Plätze dahinter – dafür mit einem Respektabstand von 15 Punkten – lauern die Steinbach Black Wings Linz. Das Ziel der Oberösterreicher ist es, nicht mehr in den Kampf um die Top-6 hineingezogen zu werden, doch der Vorsprung auf die siebent platzierten Klagenfurter beträgt nur noch fünf Punkt, auch wenn die Black Wings bislang um ein Spiel weniger absolvierten. Innsbruck hingegen will den Anschluss an das Top-Duo nicht verlieren und ihre längste Negativserie in dieser Saison im Heimspiel gegen Linz beenden. Aktuell fehlt den Haien das Quentchen Glück, bei allen drei Niederlagen gegen Salzburg, Wien und Klagenfurt machte nur ein Tor den Unterschied. Die Steinbach Black Wings Linz konnten zwei ihrer letzten drei Spiele gewinnen und gar dreimal am Stück punkten. Damit wurde zwar vorerst der fünfte Tabellenplatz abgesichert, Möglichkeit zum Ausrasten haben die Oberösterreicher aber keine. Die Haie scheinen den Black Wings aber zu liegen – zwei der drei bisherigen Duelle entschied Linz für sich. Auch die sonst so gefährliche Offensive der Innsbrucker scheint das Team von Philipp Lukas in Griff zu haben. Gegen die Oberösterreicher erzielten die Haie lediglich im Schnitt zwei Tore pro Spiel, liegen also deutlich unter ihrem Torschnitt von 3,875.

19:15 HK SZ Olimpija – EC Red Bull Salzburg
Referees: OFNER, RENCZ, Muzsik, Vaczi | Live im PPV-Stream
Der HK SZ Olimpija benötigt eine starke Schlussoffensive in der Regular Season, damit ihre Saison nicht vorzeitig endet. Die Slowenen konnten keines ihrer letzten fünf Ligaspiele gewinnen, bzw. nur eines ihrer letzten 14 Spiele. Trotzdem beträgt der Rückstand auf die Top-10 und damit auf die Pre-Playoffs nur neun Punkte und das bei drei weniger absolvierten Spielen. Der EC Red Bull Salzburg hingegen seht bereits so gut wie sicher im Viertelfinale. Nach den jüngsten drei Siegen konnten die Salzburger den HC TIWAG Innsbruck hinter sich lassen. Nun wollen die Red Bulls noch einen Angriff aus Tabellenführer Bozen starten, der aktuell aber noch sieben Punkte vor ihnen liegt. Fixieren können die Salzburger das Playoff-Ticket am Dienstag noch nicht, dafür aber den Druck auf die spielfreien Leader erhöhen. Zuletzt setzte sich der amtierende Meister gegen den HC Pustertal durch. Das Game-Winning-Goal gelang allerdings erst im finalen Abschnitt im Powerplay. In den direkten Duellen mit den Slowenen musste sich der RBS in dieser Saison einmal im Penaltyschießen geschlagen geben, die weiteren beiden Aufeinandertreffen gewann der siebenfache Champion in souveräner Manier.

19:15 spusu Vienna Capitals – EC iDM Wärmepumpen VSV
Referees: HRONSKY, SOOS, Kis-Kiraly, Konc | Live im PPV-Stream
Die spusu Vienna Capitals empfangen den EC iDM Wärmepumpen VSV in einem wichtigen Heimspiel. Der Vorsprung auf die Pre-Playoff-Plätze schrumpfte nach der Overtime-Niederlage gegen Asiago auf einen Punkt. Aus den vergangenen vier Spielen konnte lediglich eines gewonnen werden. Aus zwei Spielen gegen Asiago und einem gegen Pustertal wurde in Summe nur zwei Punkte mitgenommen. Gegen den EC iDM Wärmepumpen VSV wird die wichtige Punktejagd allerdings nicht einfacher. Die Adler reisen mit fünf Siegen im Gepäck nach Wien. Durch diesen Run haben sich die Villacher aus dem Gerangel um die Top-6 ferngehalten. Zuletzt feierte der VSV am Sonntag einen 5:3 Sieg über Ljubljana, Defender Nicolas Mattinen drückte dabei mit einem Hattrick dem Spiel seinen Stempel auf. Die Villacher gewannen zwei der drei bisherigen Aufeinandertreffen mit Wien. Im letzten Duell drehten die Adler einen 0:2 Rückstand zu einem 5:2 Sieg.

win2day ICE Hockey League, 25.01.2023 | Schedule:
19:45 Migross Supermercati Asiago Hockey – Hydro Fehérvár AV19
Referees: REZEK, ZRNIC, Miklic, Rigoni | Live im PPV-Stream
Im einzigen Mittwochsspiel trifft Migross Supermercati Asiago Hockey auf Hydro Fehérvár AV19. Für beide Teams geht es um enorm viel. Die Gelb-Roten schafften am Sonntag den Sprung zurück in die Top-10 und wollen diesen nun bestätigen und sich damit für bereits in ihrer Premierensaison für die Pre-Playoffs qualifizieren. Fehérvár hingegen befindet sich mitten im Kampf um die Top-6 und damit um eines der sechs direkten Viertelfinal-Tickets. Aktuell beträgt der Rückstand auf die sechstplatzierten Wiener vier Punkte. Am Sonntag mussten die Ungarn eine 1:3 Niederlage in Bozen hinnehmen. Asiago hingegen feierte einen 6:5-OT-Sieg gegen die Caps, ihr dritter Sieg am Stück. In den bisherigen direkten Duellen setzten sich zweimal die Ungarn souverän durch, einmal gelang dem Liga-Newcomer ein Overtime-Erfolg.

www.ice.hockey

To Top
error: Content is protected !!