ICEHL

ICEHL: Verdacht auf Gehirnerschütterung bei Pioneers Vorarlberg-Defender!

Mit einer knappen Auswärtsniederlage beim HC Pustertal und zwei Heimsiegen legten die Pioneers Vorarlberg einen beachtlichen Saisonstart hin. Doch der Ausfall von Defender Olli Vanttaja schmerzt. Er droht länger auszufallen.

Mit seiner Erfahrung aus vier Jahren und knapp 100 Spielen in der finnischen Liiga sollte Olli Vanttaja der Stabilisator in der Pioneers Defense sein.  Doch nun droht der Defender länger auszufallen.

Wie die „Neue Vorarlberger Tageszeitung“ berichtet, müssen die Pioneers zumindest heute im Puls24-Livespiel gegen Red Bull Salzburg fix auf den Finnen verzichten. Da aber nach einem Check gegen den Kopf im Spiel gegen die Black Wings Linz der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung besteht, droht der 24-jährige wohl länger auszufallen. Klarheit gibt es derzeit aber noch keine.

Bild: pioneersvorarlberg/Dorner

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!