ICEHL

ICEHL: Wird der ORF neuer TV – Co-Partner?

Heute findet in Salzburg die ICEHL-Generalversammlung statt. Zentrales Thema sind die TV-Rechte. Da könnte neben Puls24, das sich wohl neuerlich anbietet, auch der ORF Thema werden.

Eishockey boomt in Österreich, das bekräftigte auch ÖEHV-Präsident Hartmann (wir berichteten) und das könnte nun auch der ICEHL bei der TV-Vermarktung helfen.

Heute findet die Liga-Generalversammlung in Salzburg statt und dort wird auch die Vergabe der TV-Rechte großes Thema sein. Puls24 zog die Option auf Verlängerung um eine weitere Saison ja bekanntlich nicht, doch die Sendergruppe hat weiter Interesse die ICEHL auch künftig zu übertragen – aber eben unter neu auszuverhandelnden Rahmenbedingungen.

Ebenfalls Thema könnte aber der ORF werden. Wohl nicht als Hauptpartner, der jede Woche ein Spiel überträgt, aber eventuell als Co-Partner für einzelne Spiele. Man darf gespannt sein, wie die Verhandlungen ausgehen, Insider glauben aber nicht, dass es heute zu einem Ergebnis kommen wird.

Pic: PULS 24/Moni Fellner

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!