All for Joomla All for Webmasters
International

IIHF: Der Ausrichter der WM 2026 steht fest!

Die Schweiz wird die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2026 austragen nachdem Kasachstan seine Bewerbung zurückgezogen hat. Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2023 wird nach dem Entzug für Russland erneut in Finnland stattfinden. Der diesjährige WM-Standort Tampere wird zusammen mit der lettischen Hauptstadt Riga Ausrichter.

Nach dem coronabedingten Ausfall der WM 2020 hatte sich die Swiss Ice Hockey für die nächstmögliche WM 2026 beworben und auf eine kurzfristige Kandidatur für die wegen des Russland Krieges in der Ukraine freigewordenen WM 2023 verzichtet.

Der Zuschlag für die Schweiz beim IIHF-Jahreskongress am kommenden Freitag ist nur noch eine Formsache, hatte doch Kasachstan seine Bewerbung für Nur-Sultan und Almaty zurückgezogen. Gründe dafür sind nicht bekannt, allerdings könnte es mit den Unruhen vor ein paar Monaten im Land zu tun haben, bei welchem der kasachische Verbandspräsident Askar Mamin seinen Posten als Ministerpräsident verloren hatte.

Für die Schweizer Bewerbung wird Zürich der Hauptspielort bleiben und wahrscheinlich in der neuen Swiss Life Arena stattfinden. Dazu kommt Fribourg oder Lausanne als Zweitspielort hinzu, doch offiziell hat die SIHF die Spielorte noch nicht bestimmt.

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2023 wird nach dem Entzug für Russland erneut in Finnland stattfinden, weil Russland das Austragungsrecht für die ursprüngliche WM in der neuen Arena von St. Petersburg entzogen wurde anhand des Kriegs gegen die Ukraine. 

Der diesjährige WM-Standort Tampere bewirbt sich gemeinsam mit der lettischen Hauptstadt Riga. Es ist eine leichte Entscheidung, da nur noch die gemeinsame Kandidatur von Tampere und Riga übrig bleibt. Somit wird die nächste WM an den Spielorten von diesem und letztem Jahr stattfinden mit entsprechenden Vorteilen auf organisatorischer Seite. Die Bewerbung von Budapest (Ungarn) und Ljubljana (Slowenien) wurde kurzfristig zurückgezogen, da die ungarische Regierung nicht hinter dieser Bewerbung stand.

Foto: von Mathias Renner/City-Press GmbH

bet365
To Top
error: Content is protected !!