International

International: 57:0! Thailands U18 Cracks demolieren Kuwait

Was war denn da los? Beim IIHF U18 Turnier in Asien und Ozeanien gab es gleich zu Beginn ein Spiel für die Geschichtsbücher. Thailand zerlegte Kuwait in sämtliche Einzelteile und gewann am Ende mit 57:0. 

Dass Thailand als Favorit in diese Partie ging war klar, denn Kuwait nahm zum ersten Mal an einem Turnier dieses Formats teil. Was aber dann geschah, war in diesem Ausmaß dennoch nicht zu erwarten. Der Torreigen begann bereits nach 85 Sekunden. Nach dem ersten Abschnitt stand es bereits 17:0. 

Wer glaubt, dass dies schon bitter war, der wurde im Mittelabschnitt eines besseren belehrt. Thailand erzielte einfach mal 28 weitere Tore, sodass es nach 40 Minuten bereits 45:0 stand und auch im Schlussabschnitt kannten die Thailänder kein Pardon, legten nochmals zwölf Tore nach, so dass am Ende ein 57:0 von der Anzeigentafel leuchtete.

Das Ergebnis spricht natürlich für sich, noch schlimmer aus Sicht von Kuwait war aber das Torschussverhältnis, denn am offiziellen Spielbericht feuerte Thailand gleich 122 Mal auf das Tor, Kuwait hingegen kam auf exakt einen Torschuss. Dieser kam von Captain Adeeb Al Halawa im ersten Drittel.

Das Spiel hatte noch so einige interessante Stats parat. Kuwaits Goalie Faisal Al Lenqawi kassierte zwar 57 Tore, verbuchte aber immerhin auch 65 Saves. Sein thailändisches Gegenüber Zi-Jun Pan feierte ein Shut-Out mit einem Save. Topscorer der Partie war Natapat Patong mit sieben Toren und sechs Assists. Teamkollege Panyavadd Sriprajittichai beendete die Partie mit einer +21. Dem gegenüber stand bei Kuwaits Abdullah Al Halawah eine -25.

Auch die weiteren Spiele des Turniers hatten „interessante“ Ergebnisse. So gewann die Mongolei gegen Indien mit 32:0. Usbekistan besiegte den Iran mit 19:0. Wirklich spannend war es hingegen bei Indonesien gegen die Vereinigten Arabischen Emirate. Die Indonesier gewannen mit 5:4 nach Overtime.

Der bisher höchste Sieg in einem offiziellen Spiel liegt aber bereits einige Jahre zurück. 1998 gewann Südkorea gegen Thailan mit 92:0. 2010 besiegten die slowakischen Damen Bulgarien mit 82:0

www.hockey-news.info

 

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!