All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Die NHL veröffentlicht ihren Plan für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs:

Mit dem „Phased Return to Sport Protocol“ hat die National Hockey League (NHL) einen beträchtlichen Schritt in Richtung einer baldigen Rückkehr gemacht. Die Regularien sind straff, zwei Teams stellten sich aber gegen den Vorschlag seitens der Liga.

Man plant mit einer Rückkehr im Monat Juli, es würde direkt mit einem 24-Team Playoff-Format losgehen. Nicht alle Teams konnten diesem Vorschlag etwas abgewinnen. Neben dem Tampa Bay Lightning stimmten auch die Carolina Hurricanes gegen diese Option. Hurricanes Spielersprecher Jordan Martinook gegenüber „The Athletic“: „Wir hatten das Gefühl, dass uns diese Option nicht zugutekommt. Das gilt auch für andere Teams.“

Bei einem 24-Teams Playoff-Format schaffen es acht Teams mehr in die Playoffs – ein Aspekt, der manchem Crack sauer aufstößt. Teams, die eigentlich schon so gut wie fix außerhalb der Playoff-Ränge waren, wären nun wieder im Rennen um Lord Stanleys Hardware.

Das gestern veröffentlichte Protokoll „Phase 2“ beinhaltet Themen wie Anreise zu den Veranstaltungsstädten, Tests, die Öffnung von Trainingsanlagen, Trainings in Kleingruppen von maximal 6 Spielern, das Tragen von Schutzausrüstung beim Betreten von Clubeinrichtungen und mehr.

DAS NHL-PHASED RETURN TO SPORT PROTOCOL

Alle Spieler, die sich bei einem baldigen Saisonstart in die USA oder Kanada aufmachen bzw. zu den Spielstätten mit Flugzeug oder Bahn anreisen, müssen sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen. Zwei Mal in der Woche wird es Tests auf Covid-19 geben.

Bei einem positiven Test muss sich der Spieler selbstisolieren. Die Erkrankung wird aber wie eine „hockey related injury“ und auch behandelt. Bei den Trainings, die bereits kommende Woche starten könnten, dürfen nur sechs Spieler teilnehmen, auch Coaches sind nicht erlaubt.

Viele Fragen gibt es noch hinsichtlich des NHL Drafts und der NHL Draft Lottery, welche die Reihenfolge in Runde 1 entscheiden wird. Glaubt man Gerüchten, dann könnte die Lottery Ende Juni steigen – unklar ist, welche acht Teams sich zu den sieben Teams gesellen werden, um eine Lottery mit 15 Teams/Picks abzuhalten.

www.hockey-news.info , Bild: NNC Public Affairs Photography

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!