All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Heiß umworbener KHL-Scorer wechselt in die NHL!

Mit 26 Jahren wagt Andrei Kuzmenko den Sprung über den großen Teich. Nach mehr als 300 KHL-Spielen unterzeichnete er bei den Vancouver Canucks.

In Yakutsk geboren, zog es den Flügelstürmer recht früh in die russische Hauptstadt, wo er einige Junior-Stationen durchlief und 2014 sein KHL-Debüt für ZSKA feiern sollte. In den letzen vier Spielzeiten stürmte er für SKA St. Petersburg und entwickelte sich dabei zu einem echten Superstar der Kontinental Hockey League.

Mit 53 Punkten in nur 45 Spielen landete Kuzmenko auf Rang 2 der KHL-Scoring-Liste. Nur Vadim Shipachyov (67pts) konnte mehr Zähler einsammeln. In 315 KHL-Spielen kam der U20-Silbermedaillengewinner auf 85 Tore und 200 Punkte, nun startet er seine NHL-Karriere.

Viele Teams buhlten um die Dienste des 26-Jährigen, darunter Las Vegas, Nashville, Edmonton oder Carolina, schlussendlich einigte er sich aber mit den Vancouver Canucks. Dort trifft er mit Vasili Podkolzin auf einen russischen Landsmann – mit Russen hat man in Vancouver durchaus gute Erfahrungen gemacht, denkt man an die herausragenden Spielzeiten von Pavel Bure im Dress der Canucks. Kuzmenko unterzeichnete für ein Jahr und 950.000 US-Dollar.

hockey-news.info , Bild: Unsplash

bet365
To Top
error: Content is protected !!