All for Joomla All for Webmasters
International

NHL/KHL: Alexander Radulov kehrt nach Russland zurück!

Die NHL-Karriere von Alexander Radulov dürfte beendet sein. Der russische Exzentriker wechselt zurück nach Russland und hat dort einen 2-Jahresvertrag unterzeichnet.

2004 wurde der heute 35-jährige Flügelstürmer von den Nashville Predators gedrafted, für die Preds absolvierte er insgesamt aber nur 154 NHL-Spiele, zwischen 2008 und 2012 stürmte er für Salavat Yulaev Ufa, ehe er für neun Spiele ein kurzes Comeback in Tennessee feierte.

2016 dann die erneute Rückkehr in die beste Liga der Welt, Radulov unterzeichnete bei den Montreal Canadiens und überzeugte mit 54 Punkten in 76 Spielen. Die Dallas Stars angelten sich den russischen Stürmer im folgenden Sommer und statteten ihn mit einem 31,25 Millionen US Dollar schweren 5-Jahresvertrag aus.

Es folgten zwei Spielzeiten mit jeweils 72 Zählern, in den letzten Jahren baute der diesjährige Teamkollege von Michael Raffl aber deutlich ab. 2021/22 kam er nur mehr auf 22 Zähler in 71 Spielen, seine NHL-Karriere ist nach dieser enttäuschenden Saison auch beendet. 524 Spiele konnte er auf höchster Ebene absolvieren und dabei 368 Punkte einsammeln.

Wie bekannt wurde, hat der Weltmeister und KHL-Champ einen 2-Jahresvertrag beim AK Bars Kazan unterzeichnet und kehrt damit nach Russland zurück. Nach Ufa und ZSKA Moskau wird der dreifache Gagarin-Cup-Champ Kazan seine dritte KHL-Station.

hockey-news.info , Bild: facebook.com/DallasStars/

bet365
To Top
error: Content is protected !!