NHL

NHL: San Jose gewinnt die Draft Lottery!

In der vergangenen Nacht wurde die NHL Draft Lottery abgehalten und die beiden Top Picks für bevorstehenden Entry Draft ausgelost. Die San Jose Sharks werden zum ersten Mal in ihrer Historie an #1 ziehen dürfen.

Die San Jose Sharks haben eine desaströse Saison hinter sich. Die Haie aus der Bay Area beendeten die Spielzeit 2023/24 mit nur 19 Siegen und landeten mit 47 Punkten auf dem letzten Platz des Overall Rankings. Damit hatten die Haie mit 18,5% die beste Quote auf den #1 Pick und so kam es dann auch.

Somit wird San Jose zum ersten Mal in ihrer Geschichte an Position 1 ziehen. Drei Mal durfte man bislang an Position 2 ran und „machte daraus“ 1997 Patrick Marleau, 1996 Andrei Zyuzin – dieser sollte 2011/12 sogar in fünf Spielen für den KAC auflaufen – und 1991 Pat Falloon.

Nun winkt der ganz große Preis namens Macklin Celebrini. Der Kanadier gilt als ganz klare #1 für den im Juni steigenden Draft. Und das auch zurecht: mit 17 Jahren spielte er in der US-amerikanischen College-Liga NCAA ganz groß auf. 38 Spiele, 32 Tore und 64 Punkte – ligaweit hatten nur Will Smith (71) und Cutter Gauthier (65) mehr Zähler auf dem Konto. Fun fact: Will Smith wurde 2023 von den San Jose Sharks an Position 4 gezogen – die beiden werden zukünftig Teamkollegen sein.

Celebrini stand auch beim Testspiel zwischen Kanada und Österreich auf dem Eis, er hat Team Canada aber bereits wieder verlassen, weil die Ahornblätter mit Brandon Hagel, Nick Paul und Pierre-Luc Dubois drei erfahrene Cracks nachbeordert haben.

hockey-news.info , Bild: facebook.com/SanJoseSharks

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!