All for Joomla All for Webmasters
Sponsored

NHL: Seattle gibt das Muckleshoot Casino als offiziellen Partner bekannt

Vor einigen Tagen trafen sich die Mitarbeiter der Oak View Group und der NHL Seattle mit Würdenträgern der Muckleshoot Indian Tribal Direktion und des Muckleshoot Casinos, um eine neue Partnerschaft zu gründen.

NHL Seattle unterzeichnet die Partnerschaft mit dem örtlichen Muckleshoot Casino

NHL Seattle hat das Muckleshoot Casino von der Muckleshoot Indian Tribe als seinen offiziellen Partner und Sponsor bekannt gegeben. Der Indianische Stamm feierte das Ereignis mit einem Segenslied, das auf dem Gelände der New Arena im Seattle Center aufgeführt wurde.

Donny Stevenson, stellvertretender Vorsitzender des Muckleshoot Indian Tribal sagte: „Es ist wirklich aufregend, mit NHL Seattle zusammenzuarbeiten, um das ultimative Ziel zu erreichen, ein NHL-Franchise nach Seattle zu bringen.“

Das Franchise wird seine Eröffnungssaison in der NHL in der Saison 2021-22 spielen. Es gibt noch keinen Teamnamen oder Maskottchen.

Die Partnerschaft zwischen Muckleshoot Tribe und NHL Seattle passt in vielerlei Hinsicht hervorragend zusammen. Während Oak View Group und NHL Seattle den Bau der New Arena im Jahr 2021 fortsetzen, arbeitet Muckleshoot an einer massiven Erweiterung des Online Casinos und des Hotelturms, die voraussichtlich im Jahr 2021 abgeschlossen sein wird.

„Dieser Tag ist wirklich ein voller Erfolg“, sagte Conrad Granito, General Manager des Muckleshoot Casino. „Muckleshoot Gaming ist der wirtschaftliche Motor, der in den letzten 25 Jahren Unabhängigkeit und Autarkie für den Stamm geschaffen hat und auch vielen Gegenden von South King County zugutekam.“ Granito meinte auch, er habe Teichhockey gespielt, als er ein Fan von Philadelphia Flyers wurde.

NHL Seattle steht im Wettbewerb um die Legalisierung von Sportspielen

Sportspiele sind in Washington immer noch illegal, aber möglicherweise ist dies nicht mehr lange so. Der Gesetzgeber des Staates arbeitet kontinuierlich an der Gesetzgebung für Sportspiele, in der Hoffnung, einer wachsenden Liste von Staaten im ganzen Land beizutreten, die nach der Legalisierung von Sportspielen allmählich mehr Einnahmen erzielen.

Conrad Granito glaubt, dass die Partnerschaft zwischen NHL Seattle und dem Casino dazu beitragen könnte, die öffentliche Meinung und letztendlich den Gesetzgeber zu beeinflussen.

Laut der American Gaming Association könnte die NHL durch Sportwetten einen jährlichen Umsatzzuwachs von 216 Millionen US-Dollar erzielen. Diese Zahl entspricht ungefähr einem Drittel der Gesamteinnahmen der Liga aus dem Fernsehen.

Die Gesetzgeber in Washington könnten langsam ihre Meinung zu diesem Thema ändern. Im vergangenen Februar wurde eine Gesetzesvorlage präsentiert, die Sportwetten sowohl an stationären als auch an Online-Standorten legalisieren soll. Der Online-Aspekt ist besonders wichtig. Der Gesetzesentwurf blieb jedoch liegen, bevor über ihn abgestimmt werden konnte.

Wie die Gesetzgeber in Washington, war die NHL einst vehement gegen Sportwetten. Vor kurzem hat die Liga einen 180-Grad-Dreh in dieser Angelegenheit gemacht. Im Oktober 2018 schloss sich die Liga mit MGM Resorts zusammen. Die Partnerschaft ermöglichte MGM den Zugriff auf firmeneigene Daten, um den Wettanbietern dabei zu helfen, genauere Wettlinien zu erstellen. Im April fügte die Liga eine weitere Sportwetten-Partnerschaft mit William Hill hinzu.

Um den Flip zu vervollständigen, leitete Gary Bettman letzten Monat ein Panel auf der Global Gaming Expo in Las Vegas. Das Panel diskutierte, wie Glücksspielanbieter mit professionellen Sportligen zusammenarbeiten können, um bessere Geschäfte zu schaffen.

Wett-Sponsoring im Eishockey verhindern

Gary Bettman, der Beauftragte der National Hockey League (NHL), war nicht immer ein Fan des Glücksspiels und argumentierte seit Jahren, dass dies den Eishockeysport möglicherweise schädigen würde. Aber auch Bettman kann die Gewinnchance nicht verweigern und erklärte, warum er sich auf der Global Gaming Expo (G2E) in Las Vegas dem Sportwetten verschrieben hat.

Mit der Aufhebung des Gesetzes zum Schutz des Profi- und Amateursports (PASPA) kam das Glücksspiel unabhängig von Bettmans persönlicher Meinung, und es fiel ihm nicht schwer, seine Einstellung zu ändern: „Unsere bestehenden Fans sollen ein überzeugendes Erlebnis haben, und wir werden neue Fans gewinnen, die sich nie auf Hockey konzentrierten. “

Bettman nutzte seine Gelegenheit, um auf dem Panel zu sprechen und zu erklären, wie die NHL seit 2015 führend im Bereich professioneller Sportspiele ist und mit den Golden Knights nach Las Vegas expandierte

Mit den neuesten Gegebenheiten in den USA ist es auch anzunehmen, dass es zukünftig ein Casino-Sponsoring in Deutschland geben wird. Die aktuellsten Angebote mit Bonus ohne Einzahlung stellt die CasinoAllianz.com zur Verfügung.

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!