All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Vierfacher Stanley Cup Champ verstorben

In den 1960er Jahren holten die Toronto Maple Leafs nicht weniger als vier Stanley Cups – an allen vier Triumphen war Eddie Shack beteiligt. Vor zwei Tagen verstarb Shack an den Folgen einer Krebserkrankung.

1.047 NHL-Spiele konnte der ehemalige Flügelstürmer in seiner Karriere absolvieren und dabei 239 Tore und 226 Assists einsammeln. Zwischen 1961 und 1964 konnte er mit den Maple Leafs drei Stanley Cups en suite nach Toronto holen.

Auch 1966/67 holten sich die Kanadier die Meisterschaft – bis zum heutigen Tag der letzte Titel der Ahornblätter.

Shack, der nun mit 83 Jahren in Toronto verstarb, stand zwischen 1958 und 1975 für die New York Rangers, Toronto Maple Leafs, Boston Bruins, Los Angeles Kings, Buffalo Sabres und Pittsburgh Penguins auf dem Eis.

www.hockey-news.info , Bild: Ralston-Purina Company, maker of Chex cereals – eBay front back

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!