All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Washington Capitals verpflichten Ersatz für herzkranken Henrik Lundqvist

Die Washington Capitals reagierten nach dem Ausfall von Henrik Lundqvist und verpflichteten mit Craig Anderson einen erfahrenen Torhüter.

Lundqvists Operation am offenen Herzen ist laut eigenen Angaben sehr gut verlaufen, nun konnten die Capitals auch einen „Ersatz“ für den schwedischen Goalie finden. Der 39-Jährige Craig Anderson unterzeichnete in der US-amerikanischen Hauptstadt einen 1-Jahresvertrag über 700.000 US-Dollar.

Der 648-fache NHL’er hütete bis dato das Tor der Chicago Blackhawks, Florida Panthers, Colorado Avalanche und Ottawa Senators. 289 Siege konnte der US-Amerikaner feiern, 158 davon mit den Sens. Damit führt der die Bestenliste der Kanadier auch an.

Mit dem Signing verfügen die Caps nun über Optionen auf der Torhüterposition. Ilya Samsonov ist weiterhin die gesetzte #1, nun hat man mit Pheonix Copley, Vitek Vanecek und eben Routinier Craig Anderson eine gute Tiefe, die vor allem bei potenziellen Corona-Zwischenfällen sehr wichtig sein könnte.

www.hockey-news.info , Bild: Michael Miller (CC BY-SA 3.0)

To Top
error: Content is protected !!