All for Joomla All for Webmasters
International

WM: Finnland kickt den Weltmeister in Overtime raus!

Im ewig jungen skandinavischen Duell zwischen Finnland und Schweden ging es heute um den Einzug ins WM-Halbfinale. Ein Favorit war dabei im Vorfeld nur schwer zu bestimmen.

Sehr offen gestaltete sich das skandinavische Duell gleich von Beginn an. Die Finnen legten aber mit dem Treffer zum 1:0 einen Blitzstart hin. Niko Mikkola brachte sein Team nach nur 60 Sekunden in Front. Die Schweden antworteten aber postwendend. Wegen z vieler Spieler am Eis mussten die Finnen eine Strafe hinnehmen und Johan Klingberg nutzte das Powerplay nach 32 Sekunden Überzahlspiel in der dritten Minute zum Ausgleich. Kurz vor der ersten Pause war s dann Patric Hörnqvist, der Schweden erstmals in Front brachte.

Auch im Mittelabschnitt waren die Schweden hellwach. 25 Sekunden nach dem Eröffnungsbully traf Elias Petterson zum 3:1. Doch wer die Finne abschrieb, irrte. Diese gaben nun richtig Gas und kamen durch Lindbohm in  der 26. Zum Anschluss und nur vier Minuten später durch Hakanpää zum Ausgleich. Schweden jedoch hatte noch eine Antwort, legte Sekunden vor der zweiten Pause durch Gustafsson erneut vor.

Im Schlussabschnitt hatten dann die Finne das Sagen und drückten mit aller Macht auf den Ausgleich Doch es dauerte bis zur vorletzten Minute, ehe der verdiente Treffer gelang. Marko Anttila traf 89 Sekunden vor der Schlusssirene. Eine Overtime musste also die Entscheidung bringen und tat dies auch. Nach exakt 97 Sekunden traf Sakari Manninen zum zweiten mal bei dieser WM und brachte damit Finnland ins Halbfinale und entthronte Weltmeister Schweden.

WM 2019
Finnland – Schweden 5:4 n.V. (1:2|2:2|1:0|1:0)
Tore:
1:0 Mikkola (1.)
1:1 Klingberg (3./PP)
1:2 Hörnqvist (17.)
1:3 Pettersson (21.)
2:3 Lindbohm (26.)
3:3 Hakanpää (30.)
3:4 Gustafsson (40.)
4:4 Anttila (59.)
5:4 Manninen (62.)

Pic: www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!