All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: KAC „testet“ einen Villacher

Der KAC ist für die neue Saison in der Alps Hockey League weiter auf der Suche nach Verstärkungen. Nun testet man vom VSV Christian Jennes, der bereits letzte Saison neun Spiele für die Rotjacken absolvierte.

Der gebürtige Villacher Jennes debütierte 2015/16 in der EBEL, sammelte dabei bereits als 18-jähriger fünf Scorerpunkte aus 33 Einsätzen. In den letzten Jahren war er sowohl für die EBEL, als auch für die EBYSL-Mannschaft der Adler im Einsatz und kam bislang auf insgesamt 68 EBEL-Spiele mit drei Treffern und vier Assists.

Nun wird er in den Testspielen des KAC-Farmteams gegen die Vienna Capitals II (Donnerstag) und gegen den tschechischen Drittligisten SHK Hodonin (Freitag) für die Rotjacken auflaufen. Danach will man versuchen eine Möglichkeit zu finden um eine B-Lizenz für Jennes zu lösen.

Bereits letzte Saison absolvierte der 21-jährige neun Spiele für die zweite Mannschaft des KAC in der AlpsHL und sammelte dabei vier Scorerpunkte.

(Pic: Max Pattis)

To Top
error: Content is protected !!