All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Topscorer Janos Hari verlässt Fehervar!

Er war die Sensation im Team von Fehervar in dieser Spielzeit, doch nun verlässt er die Magyaren. Janos Hari wechselt in die finnische Liga zu den Pelicans Lahti.

Der 26-jährige Hari ging bereits früh nach Schweden, später nach Kanada und absolvierte 2011/12 seine erste Profisaison für MODO erneut in Schweden. Mit Ausnahme einer Zwischenstation bei HIFK Helsinki war er bis 2017 durchwegs in Schweden aktiv, neben MODO auf für Leksands.

2017 kehrte er dann in seine ungarische Heimat zurück und sammelte gleich in seiner Premierensaison 46 Punkte aus 50 Spielen. In der abgelaufenen Spielzeit setzte er noch einen drauf und kam auf 72 Punkten bei 59 Einsätzen.

Nun ist seine Zeit in Fehervar aber erwartungsgemäß wieder zu Ende und Hari geht zurück nach Finnland. Er wird für die Pelicans Lahti stürmen für die er gleich einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!