All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Bestätigt: VSV holt nächsten Topstürmer zurück!

Mit Rick Schofield holen die Blau-Weißen einen absoluten Wunschspieler von Headcoach Rob Daum zurück in den „Adlerhorst“. Der Parade-Center steht für Tore und Assists – legt aber auch auf Defensivarbeit sehr viel Wert.

Schofield hat beim EC GRAND Immo VSV einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben. Daum: „Rick ist einer der besten und komplettesten Spieler der gesamten Liga. Er ist ein exzellenter Eisläufer, der seine Nebenspieler perfekt einsetzt und zudem auch viele Torchancen kreiert.

Außerdem legt er bei all seinen offensiven Qualitäten auch großen Wert auf
die Defensive. Er ist eine Top-Verstärkung für uns. Ich bin sehr glücklich, dass es gelungen ist, ihn zu verpflichten“.

Sportlich aufgewachsen ist der vielseitige Center mit den Juniors der Pickering Panthers in der kanadischen OPJHL, spielte anschließend vier Jahre in der NCAA an der Lake Superior State University sowie zwei komplette Saisons in der AHL, wobei er mit den Syracuse Crunch sowie auch mit den Rochester Americans jeweils das Play-off erreichte.

Im Jahr 2013/14 wechselte der Center und starke Bully-Spieler über den großen Teich. Mit dem HCB Südtirol feierte der Vater einer Tochter 2013/14 gleich in seiner ersten Europa-Saison auch den Liga-Meistertitel, damals setzten sich die Italiener im Finale gegen die Red Bulls aus Salzburg knapp durch.

Danach wechselte der groß gewachsene Stürmer zum VSV. Auch in Villach zeigte er seine Klasse und war mit insgesamt 43 Punkten, davon 23 Toren, der beste Scorer im Team. Nach vier Saisonen in Linz und zuletzt einem Jahr in Salzburg kehrt der smarte Center nunmehr zurück in den „Adlerhorst“.

Rick Schofield gehörte in den letzten Jahren permanent zu den gefährlichsten und punktbesten Spielern der bet-at-home ICE Hockey League. Und das in auffallender Konstanz. Seine Bilanz in unserer internationalen Liga ist überragend – offensiv wie defensiv. Denn: Der 34-Jährige überzeugte in der bet-at-home ICE Hockey League bisher nicht nur mit starken 366 Punkten aus 448 Spielen, davon 175 Toren, sondern darüber hinaus auch mit einer fast unglaublichen +110 in der Plus/Minus-Wertung.

Rick Schofield hat bei den „Adlern“ einen Vertrag über eine Saison unterschrieben und wird Ende Juli nach Villach kommen.

www.ecvsv.at, Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

To Top
error: Content is protected !!