All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Der neue VSV-Torhüter steht wohl fest!

Die Saison des VSV ist zu Ende und die Planungen für die neue Spielzeit werden intensiviert. Wie die „Kleine Zeitung“ berichtet, steht der neue Torhüter wohl bereits fest.

Dass Jakub Sedlacek keine Zukunft beim VSV hat ist keine große Überraschung. Der Tscheche war nicht konstant und ihm wurde vom jungen Ali Schmidt der Rang abgelaufen. Mit Schmidt möchte man natürlich unbedingt verlängern, doch das ist noch nicht geklärt, er dürfte wohl mehrere Optionen haben.

Dass der Youngster nicht als klare Nummer 1 in die Saison gehen wird, ist klar. Nun steht wohl auch fest mit wem er sich die Einsätze teilen soll. Villach ist nicht zum ersten mal an Andreas Bernard dran und wie die „Kleine Zeitung“ berichtet, ist die Verpflichtung diesmal wohl durch.

Der 30-jährige Italiener blickt auf viele Spielzeiten in Finnland, zuletzt  der DEL, der slowakischen Liga und aktuell in Schweden zurück. Auch in der ICEHL absolvierte er in dieser Saison zehn Einsätze, kam dabei als Notnagel in Bozen auf eine starke Fangquote von 93,8%.

Ob er gemeinsam mit Ali Schmidt in der nächsten Saison das VSV-Torhütergespann bilden wird ist aber eben noch offen. Eine Alternative für Schmidt wäre Felix Nussbacher, der ja in Graz heuer groß aufspielte und für den die Steirer eine Ablöse hinlegen müssten – sofern die Adler ihn freigeben wollen.

Pic: HCB/Vanna Antonello

To Top
error: Content is protected !!